Team-Basketball begeisterte Zuschauer

Anzeige
1. Kreisliga Herren Sterkrade 69ers 2 - ETB SW Essen 4 85-48 (39-22)

Nach der Karnevalspause, ging es am Freitagabend gegen Aufsteiger ETB SW Essen 4.
Von Beginn an zeigte das Team von Coach Marek Lüers, das man das Spiel unbedingt gewinnen möchte.
Aus einen aufmerksamen Verteidigung konnten viele einfache Fast-Break erzielt werden. Auch zeigten die Sterkrader Spielfreude im Set-Play und begeisterten die Zuschauer mit flotten Kombinationen. 24-12 nach dem 1. Viertel.
8-0 zu Beginn des 2. Viertels, aber dann ein Bruch im Spiel und durch etliche Unkonzentriertheit im Angriff, konnte ETB einen 10-2 Run erzielen. Ein "Dreier" von Christopher Sons erlöste das Team und Faris El Rehim ließ vor der Pause noch 2 weitere Punkte folgen.
Nach der Pause zeigten die 69ers wieder das 1. Viertel Gesicht. Angeführt vom bärenstarken Kapitän Florian Brockhoff wurden die Gäste aus Essen schwindelig gespielt.
Mit einer 62-36 Führung ging man ins letzte Viertel.
Auch da zeigten die Sterkrader tollen Teambasketball und mit seinen Punkten 15 und 16 erzielten Sebastian Hünting die letzten 2 Punkte im Spiel.
Eine Super Teamleistung, in der alle Punkten konnten und Sebastian Celik mit 21 Punkten als Topscorer.
Einen großen Dank an die Special-Fans von Jens Vishcher für die Super Stimmung in der Halle.
Weiter geht es am 01.03.215 14 Uhr bei MTG Horst 2.

Es spielten und trafen:
Arslan 4
Quijano 6
Karakaya 8
Celik 21
Sons 3
El Rehim 2
Kindt 11
Brockhoff 12
Hünting 16
Vishcher 2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.