VEREINSMEISTERSCHAFT 2016 des BSV Fortuna Oberhausen

Anzeige
von links nach rechts:Thorsten Jordan,H.-Josef Jostes,Rafael Wolny und Thomas Sandmeier
Der erste Titel ist vergeben und zwar in der Doppel/Mixedwertung. Es waren leider nur 5 Paare an den Start dieses Jahr. Mit insgesamt 4.871 Pins erreichten Thorsten Jordan mit Partner Hermann-Josef Jostes den ersten Platz. In der 1.Serie spielten Sie inklusive Handicap: Thorsten 1.125 Pins und H.-Josef 1.371 Pins in der 2.Serie lief es nicht mehr so gut aber, die 1.157 Pins von Thorsten und die 1.218 von H.-Josef reichten für den ersten Platz. Auf dem 2.Platz kamen Thomas Sandmeier ( 2.339 Pins ) und Rafael Wolny ( 2.476 Pins ), vor Christoph Heinen ( 2.345 Pins ) mit Christoph Kallenberg ( 2.391 Pins ).


In der Zwischenrunde spielten noch 8 Bowler um einen Finalplatz. Nach dieser Zwischenrunde liegt Karl-Heinz Bickmann mit 3.380 Pins ( 2.316 Pins aus der Doppelwertung und 1.064 Pins aus der Zwischenrunde ) auf den ersten Platz. Es folg Rafael mit 3.324 Pins ( 2.332 Pins + 992 Pins ) und Christoph Heinen mit 3.317 Pins ( 2.225 Pins + 1.092 Pins ). Auch Wolfgang Post ( 3.306 Pins ), Doris Bickmann ( 3.236 Pins ) sowie Willi Wesseler ( 3.221 Pins ) haben das Finale erreicht.


Es wird ein Round-Robin-Finale gespielt, das heisst jeder gegen jeden ein Spiel und es geht um 20 Bonus Pins pro Sieg. Das Finale wird am 7.Juni.2016 in Knippi`s Bowling Palace gespielt, Anwurf ist um 19:15 Uhr. Bowling interessierte sind gerne gesehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.