VfL Bergheide war bei der Westdeutschen Halbmarathon Meisterschaft dabei.

Anzeige
von links: Bernhard Thülig, Dr. Lara Gehre und Danny Haesters
Für den VfL Bergheide starteten bei der Westdeutschen Halbmarathon Meisterschaft in Nütterden Dr. Lara Gehre, Danny Haesters und Bernhard Thülig. Die Strecke ist unterteilt in zwei 10.55 km Runden und hat jeweils zwei Wendepunkte.
In einem welligen Gelände verlaufen die Strecken in und um die Ortschaft Nütterden herum. Ein Teil der Strecke ist die bekannte „Wolfsberg-Runde“. Hier verlässt der Streckenverlauf das Kranenburger Gemeindegebiet, durchquert den Klever Wald, um über den Radweg an der K15 wieder zum Ortskern an der Grundschule zu gelangen. Der Start/Zielbereich an der Grundschule wird beim Halbmarathon Läufer- und Zuschauerfreundlich 4x durchlaufen.
Die Laufstrecken sind asphaltiert und verkehrsarm. Jeder Kilometer ist markiert. Zeitangaben durch Digitaluhren bei km 5, 10, 15 und 20. Die Strecken sind amtlich vermessen.
Bei dieser Meisterschaft wird nicht nach Altersklassen sondern nach Zieleinlauf gewertet. Die ersten Acht im Ziel erhielten eine Urkunde vom Leichtathletikverband über ihre Teilnahme. Dr. Lara Gehre lief als achte Frau in 2:18:07 ins Ziel und bekam dafür dann die entsprechende Urkunde. Danny Haesters kam bei den Männern in 1:33:55 auf Platz 10 und Bernhard Thülig in 1:56:45 auf Platz 12.
Der Veranstalter wertete danach auch die Altersklassen aus und Danny Haesters wurde 4. in der AK M35, Lara Gehre 5. in AK W 45 und Bernhard Thülig wurde 1. in AK M80. Als ältester Teilnehmer des HM wurde er nach dem Lauf von einer Reporterin der Rheinischen Post Kleve interviewt.
Mit insgesamt 499 Teilnehmern in diesem Jahr ( HM, 2er Staffel HM, 5 und 1km und Bambinilauf) ist es eine kleine, aber sehr gut organisierte Veranstaltung mit vielen freundlichen Helfern, einer reichhaltigen Kuchentheke, Grillwurst und Getränken zu zivilen Preisen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.