Party in der Bernarduskapelle

Anzeige
Der Lauf- und Spendensammelverein „running4charity” feierte in diesen Tagen sein fünfjähriges-Bestehen mit einer großen Party in der Sterkrader Bernarduskapelle.
Die ehemalige Kirche mit der eindrucksvollen Stahl-Glaskonstruktion bot ein tolles Ambiente und einen kulinarischen Genuss für mehr als 120 Mitglieder und Freunde des Vereins. Aktuelle Charts und echte Klassiker sorgten für eine stets volle Tanzfläche bis weit in die Nacht. Ein Spendenvolumen von mehr als 85.000 € an soziale Einrichtungen in Oberhausen und Umgebung und eine weiterhin stetig wachsende Mitgliederzahl verdeutlichen die Bedeutung des Vereins. „Im nächsten Jahr planen wir die 100.000 €-Spendenmarke zu knacken,” berichtet der erste Vorsitzende Jörg Marquardt. Auch das könnte wieder ausgiebig gefeiert werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.