Düsseldorf: Verletzt

1 Bild

Frau randaliert im Düsseldorfer Hauptbahnhof und gibt einer Polizeibeamtin einen Kopfstoß

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 04.08.2017

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (03. August) verletzte um 1.00 Uhr eine 21-jährige Frau eine Polizeibeamtin im Düsseldorfer Hauptbahnhof, indem sie ihr einen Kopfstoß gab. Die Randaliererin musste später in eine psychiatrische Fachklinik eingewiesen werden. Von Sicherheitsmitarbeitern der Deutschen Bahn erhielt die Bundespolizei die Information, dass sich eine randalierende Frau in einem verwirrten Zustand im...

1 Bild

Reisholz: Reisebus kollidiert mit Pkw

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 29.06.2017

70-Jähriger schwer verletzt - Ursache unklar Bislang noch unklar ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich heute Mittag auf der Kappeler Straße ereignete und bei dem ein 70-jähriger Pkw-Fahrer frontal mit einem Reisebus zusammenstieß. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und wird seit seiner Bergung stationär behandelt. Den bisherigen Ermittlungen des Unfallaufnahmeteams zufolge befuhr gegen 12 Uhr ein...

1 Bild

Brand im Treppenraum - 60-jähriger Mieter springt aus dem Fenster - 200.000 Euro Sachschaden - Feuerwehr rettet neun Menschen, darunter ein Säugling

Lokalkompass Düsseldorf
Lokalkompass Düsseldorf | Düsseldorf | am 28.06.2017

Düsseldorf: Düsseldorf | Am Mittwochmorgen, 28. Juni, wurde ein 60-jähriger Mieter bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus schwer verletzt. Er hatte sich durch einen Sprung aus dem Fenster seiner verqualmten Wohnung vom dritten Obergeschoss auf den Gehweg an der Kölner Straße retten wollen. Die Feuerwehr rettete weitere neun Menschen - darunter ein Säugling - über zwei Drehleitern aus den oberen Stockwerken. Insgesamt kamen neun Mieter in ein...

1 Bild

Seniorinnen beraubt - EK Band ermittelt in zwei weiteren Fällen 1

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 24.05.2017

Seit gestern ermitteln die Beamten der EK Band in zwei weiteren Straftaten. In beiden Fällen waren Seniorinnen Opfer eines Raubdeliktes geworden und büßten dabei ihre hochwertigen Halsketten ein. In Benrath wurde eine 66-Jährige sogar so schwer verletzt, dass sie in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Um 13.15 Uhr stand eine 66-jährige Düsseldorferin im Haltestellenhäuschen an der Hildener Straße Ecke Heubesstraße,...

1 Bild

Kind bei Verkehrsunfall in Flingern-Nord verletzt: Angehörige attackieren und verletzen Zeugin schwer 2

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 22.05.2017

Dieser Vorfall macht fassungslos: Ihre Zivilcourage wurde einer 49-Jährigen am vergangenen Samstagnachmittag zum Verhängnis. Nach einem Verkehrsunfall am in Flingern-Nord, bei dem ein fünfjähriges Mädchen verletzt wurde, attackierten Angehörige des Kindes eine Zeugin und verletzten diese schwer. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war gegen 12.05 Uhr eine 51 Jahre alte Frau mit ihrem Golf auf der Junkerstraße in...

1 Bild

Eigentümer beim Brand von zwei Wohnwagen in Unterrath verletzt

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 18.05.2017

Anwohner der Straße Am Walbert meldeten am frühen Donnerstagmorgen der Feuerwehr einen Brand in Unterrath. Der Leitstellendisponent alarmierte drauf hin die Feuerwache Flughafenstraße sowie ein Löschfahrzeug der Wache Münsterstraße mit dem Rettungsdienst zur gemeldeten Adresse. Beim Eintreffen der Einheiten brannten zwei mit einem Holzdach verbundene Wohnwagen bereits lichterloh. Der 70-jährige Eigentümer konnte sich vor...

1 Bild

Lkw-Fahrer bei Verkehrsunfall auf der A44 schwer verletzt

Lokalkompass Düsseldorf
Lokalkompass Düsseldorf | Düsseldorf | am 24.04.2017

Vergangenen Samstag wurde ein Lkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf der A44 in Höhe Düsseldorf-Stockum schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen und zusammen mit dem Beifahrer umgekippt. Die eingesetzten Beamten schätzen den entstandenen Sachschaden auf 140.000 Euro. Der 49-Jährige aus Neukirchen-Vluyn war gegen 6.30 Uhr auf der A44 in Richtung Aachen unterwegs gewesen. Aus bislang...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Nach versuchtem Tötungsdelikt in Benrath: Polizei fahndet mit Foto 1

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 06.04.2017

Mit einem Foto fahndet die Polizei nach dem 30 Jahre alten Maninder Singh, der seine ehemalige 24-jährige Lebensgefährtin gestern Morgen in Benrath schwer verletzt hatte. Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf wertet die Tat als versuchtes Tötungsdelikt. Das Amtsgericht hat Haftbefehl erlassen. Bereits seit gestern ermittelt die Mordkommission "MK Benrath" auf Hochtouren. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 9.45 Uhr hatte der...

1 Bild

Axtangriff am Düsseldorfer Hauptbahnhof - 36 Jahre alter Tatverdächtiger aus Wuppertal - Sperrung des Bahnhofs aufgehoben 2

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 10.03.2017

Düsseldorf: Hauptbahnhof | Bei dem verletzten und festgenommenen Tatverdächtigen handelt es sich um einen 36 Jahre alten Mann aus dem ehemaligen Jugoslawien, der in Wuppertal wohnhaft ist. Der Verdächtige hat offenbar psychische Probleme. Insgesamt hat die Polizei sieben Opfer registriert, die gestern Abend am Hauptbahnhof Düsseldorf mit einer Axt attakiert wurden. Davon wurden drei Menschen schwer und vier leicht verletzt. Die Polizei war unter...

1 Bild

Positive Zwischenbilanz: Weniger Scherben und wenige Schnittverletzungen dank der Aktion scherbenfreie Altstadt

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 24.02.2017

Die Zwischenbilanz von Feuerwehr und Ordnungsamt an Altweiber, 23. Februar, dem ersten Tag der Aktion scherbenfreie Altstadt im Düsseldorfer Karneval, fällt in Bezug auf das Glasverbot positiv aus. Nachdem in der Karnevalshochburg im siebten Jahr in Folge an den tollen Tagen ein Glasverbot gilt, gab es an Altweiber bis 17 Uhr am Nachmittag laut Feuerwehr nur fünf Fälle von Schnittverletzungen – wobei nicht klar war, ob...

1 Bild

Kind bei Verkehrsunfall in Bilk schwer verletzt

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 24.02.2017

Bei einem Verkehrsunfall in Bilk ist gestern ein Kind schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war am Donnerstagmittag ein 60 Jahre alter Mann mit einem Toyota auf der Martinstraße in Richtung Bilker Kirche unterwegs. Plötzlich lief ein kleiner Junge vom Gehweg, an seiner Mutter vorbei, direkt auf die Straße. Der Fahrer konnte sein Auto nicht mehr rechtzeitig stoppen und der Wagen erfasste den...

1 Bild

Verkehrsunfall in Gerresheim: Achtjähriges Mädchen schwer verletzt

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 10.02.2017

Am Freitag, 10. Februar, wurden in Düsseldorf-Gerresheim ein achtjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge war eine 69 Jahre alte Frau am Morgen mit einem Opel auf der Heyestraße unterwegs. Zu diesem Zeitpunkte wollte ein achtjähriges Mädchen die Heyestraße überqueren und lief zwischen dort verkehrsbedingt wartenden Fahrzeugen auf die Straße. Die 69-Jährige konnte...

1 Bild

Schwerer Verkehrsunfall in Düsseldorf-Oberbilk - drei Menschen zum Teil schwer verletzt

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 07.02.2017

In der Nacht zu Dienstag, 7. Februar, kam es in Düsseldorf-Oberbilk zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch schwer und zwei weitere leicht verletzt wurden. Die Feuerwehr musste einen 22-Jährigen aus einem Pkw befreien. Lebensgefahr besteht nicht. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr um 0.54 Uhr ein 21-Jähriger mit seinem Mercedes die Kruppstraße von der Werdener Straße aus kommend und kollidierte...

4 Bilder

Tierisch auf Achse: Deutsche Tierrettung hilft in Notsituationen

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 02.02.2017

Düsseldorf: Deutsche Tierrettung (DTR) | Sie verbinden verletzte Katzenpfoten, behandeln eingerissene Meerschweinchenkrallen, suchen vermisste Wellensittiche, schienen verstauchte Hundebeine, bringen kranke oder verunglückte Vierbeiner mit dem Tier-Krankenwagen zum Arzt oder in die Klinik und behandeln auch schon mal kranke Schlangen zu Hause: Die „To-do“-Liste bei der Deutschen Tierrettung (DTR) ist lang. Mit über 20.000 Mitgliedern ist die DTR mit Sitz in...

1 Bild

96 Verkaufstütchen Marihuana sichergestellt: Dealer festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 27.01.2017

Düsseldorf: Hauptbahnhof | Beamte des Einsatztrupp PRIOS (Präsenz und Intervention an offenen Szenen und Brennpunkten) konnten am Abend des 25. Januar einen 25-jährigen Dealer am Düsseldorfer Hauptbahnhof "auffliegen lassen". Der Mann leistete bei seiner Festnahme Widerstand und musste gefesselt werden. Ein Beamter erlitt leichte Verletzungen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten 96 Verkaufstütchen (Druckverschlussbeutel) und Dealgeld (mehrere...

1 Bild

92-Jährige aus Fenster gestürzt 1

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 26.01.2017

Aus bislang unbekannter Ursache stürzte eine 92-jährige Frau am Mittwochabend auf der Bismarckstraße in Stadtmitte aus einem Fenster und fiel auf das Dach des zweigeschossigen Anbaus im 1. Obergeschoss. Die verletzte Frau wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Um 20.26 Uhr informierte ein Anrufer die Feuerwehr darüber, dass eine Frau aus einem Fenster im 2. Obergeschoss gefallen sei. Daraufhin...

1 Bild

Festgenommener verletzt sich in der Zelle

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 25.01.2017

Auf dem Bundespolizeirevier Düsseldorf versuchte ein 20-jähriger in Baden-Württemberg lebender Georgier am Dienstag, 24. Januar, sich mit dem Schieber seines Hosenreißverschlusses in der Gewahrsamszelle zu verletzen. Zuvor war er von den Beamten im Düsseldorfer Hauptbahnhof festgenommen worden. Am Dienstagmittag nahmen Bundepolizisten den 20-Jährigen fest und brachten ihn auf die Dienststelle in Düsseldorf. Der Mann musste...

1 Bild

Unfall mit Pedelec in Wersten

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 25.01.2017

Bei einem Sturz mit seinem Pedelec - einem Elektrofahrrad - verletzte sich am Dienstagnachmittag in Wersten ein 56-Jähriger aus Oberhausen schwer. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr besteht nach jetzigem Stand nicht. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war der 56-Jährige zur Unfallzeit mit seinem Pedelec auf der Kölner Landstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. In...

1 Bild

Düsseldorf-Rath: 91-Jähriger auf der Straße beraubt - Täter entkommt mit Beute - Opfer leicht verletzt 3

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 17.01.2017

Ein 91 Jahre alter Düsseldorfer wurde am Montagmittag, 16. Januar, gegen 13.40 Uhr, von einem Einzeltäter beraubt. Der Kriminelle flüchtete mit seiner Beute und ließ den Senior verletzt, auf dem Boden liegend, zurück. Nach ersten Angaben des 91-Jährigen hatte er sich kurz vor der Tatzeit in einem Geldinstitut an der Westfalenstraße Bargeld auszahlen lassen und dies mitsamt der Geldbörse in seiner Aktentasche verstaut. Im...

1 Bild

Feuerwehreinsatz in Stadtmitte zum Jahreswechsel: Insgesamt 171 Einsätze in der Silvesternacht

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 03.01.2017

Eine arbeitsintensive Silvesternacht erlebten die Ordnungs- und Rettungskräfte. So waren die städtischen Ordnungskräfte mit Jugendschutzkontrollen und der Verkehrsüberwachung am Taxistand an der Heinrich-Heine-Allee bis zur Übergabe an die Taxiaufsicht um 2.20 Uhr gefordert. Der Security-Point am Burgplatz, der von 22 bis 3 Uhr möglichen Hilfesuchenden Zuflucht bot, wurde indes nicht in Anspruch genommen. Die Feuerwehr,...

1 Bild

Mann in Düsseldorfer Innenstadt angeschossen

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 03.01.2017

Bei mehreren Schussabgaben in und vor einem Restaurant an der Graf-Adolf-Straße in der Innenstadt wurde am Dienstagabend ein Mann so schwer verletzt, dass er stationär in einem Krankenhaus behandelt werden muss. Lebensgefahr besteht nicht. Eine Tatbeteiligung auch dieser verletzten Person kann nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden. Alle weiteren unmittelbar an dem Geschehen beteiligten Personen...

1 Bild

Düsseldorf-Rath: Fußgänger von Pkw erfasst und schwer verletzt

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 11.11.2016

Schwer verletzt wurde am Donnerstag, 10. November, gegen 17 Uhr ein 52-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Düsseldorf- Rath. Der Mann wurde von einem Kleintransporter erfasst und zu Boden geschleudert. Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr ein 52 Jahre alter Mann aus Düsseldorf mit seinem Kleintransporter die Wahlerstraße in Fahrtrichtung Am Gatherhof und beabsichtigte, nach links in die zu einem Gewerbegebiet führende...

1 Bild

Frau bei Verkehrsunfall in Flingern schwer verletzt

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 02.11.2016

Schwer verletzt wurde am Dienstagabend eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Flingern. Die Frau wollte die Fahrbahn an einer Ampel überqueren und wurde von einem Pkw erfasst. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 49 Jahre alter Mann gegen 21 Uhr mit seinem Mercedes die Erkrather Straße, als eine 19-Jährige in Höhe der Ronsdorfer Straße die Fahrbahn an einer Fußgängerfurt überqueren wollte. Der...

1 Bild

Schwerer Verkehrsunfall auf der A3: Polizei fahndet nach Verursacher

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 15.07.2016

Am gestrigen Donnerstag um 9.40 Uhr hat sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A3 bei Wesel ereignet. Dies teilte die Düsseldorfer Polizei mit. Rückhaltesysteme im Wagen verhinderten Schlimmeres. Die Polizeit fahndet nach Verursacher. Eine 35-jährige Frau aus Rees befuhr mit ihrem Pkw und vier weiteren Insassen (zwei Erwachsene und zwei Kleinkinder) die A 3 in Richtung Oberhausen. Als sie ein LKW-Gespann überholen...

1 Bild

Unfall in Heerdt: Kollision mit Straßenbahn - PKW landet auf einem Dach

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 29.06.2016

Düsseldorf: Heerdt | Bei einem Verkehrsunfall in Düsseldorf-Heerdt am gestrigen Dienstag wurden zwei Menschen leicht verletzt. Ein Autofahrer war mit einer Straßenbahn kollidiert und dann mit seinem Fahrzeug auf dem Dach gelandet. Nach den bisherigen Ermittlungen war um die Mittagszeit ein 35 Jahre alter Mann aus Wesel mit seinem Volkswagen auf der Heerdter Landstraße in Richtung Oberkassel unterwegs. In Höhe des Nikolaus-Knopp-Platz wollte er...