Frontal gegen Baum: Fahrer nach über 45 Minuten aus Wrack befreit

Anzeige
Schermbeck: Bestener Straße |

Am Dienstagabend (23. Februar) kam es in Schermbeck-Gahlen zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 21.40 Uhr befuhr ein 29-jähriger Pkw Fahrer aus Schermbeck die Bestener Straße von Bottrop-Kirchhellen in Richtung Gahlen.

Gut einen Kilometer vor dem Ortseingang verlor der Fahrer Ausgangs einer Linkskurve aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte ungebremst frontal gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde im stark deformierten Wrack eingeschlossen und musste von der alarmierten Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Diese Rettungsmaßnahmen dauerten über 45 Minuten, da die Beine des Mannes stark eingeklemmt waren.

Nach der Rettung war auf dem Tacho zu erkennen, dass der Zeiger auf einem dreistelligen km/h Stand stehen geblieben war. Nach der Befreiung und Versorgung des Schwerverletzten wurde er einem Krankenhaus zugeführt. Die Bestener Straße musste von der Polizei für die durchgeführten Rettungs- und Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.