Auge in Auge mit dem Einbrecher

Anzeige
Schwelm: Metzer Straße |

Gestern Abend gegen 19.30 Uhr versuchten zwei unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt in ein Mehrfamilienhaus an der Metzer Straße zu erlangen.

Der Einbruch scheiterte, da sich die 32-jährige Mieterin zu diesem Zeitpunkt in der Wohnung befand. Als sie Klopfgeräusche aus dem Kinderzimmer hörte, betrat sie den Raum und erblickte einen der Täter vor dem Fenster. Dieser ergriff die Flucht. Als sich die Frau auf die andere Seite ihrer Wohnung begab , hörte sie erneut Geräusche aus dem Kinderzimmer und erkannte zwei weitere Männer. Beide flüchteten in Richtung Metzerstraße. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Die erste Person hielt eine Brechstange und einen weiteren Gegenstand in der Hand. Die zweite Person wwar auffallend schlank, nicht älter als 30 Jahre, trug einen schwarzen Schal, welcher über die untere Gesichtshälfte gezogen ist, eine schwarze Mütze und schwarze Oberbekleidung. Die Beamten stellten Schuhsohlenabdrucksspuren fest. Anschließend flüchteten die Täter augenscheinlich mit einem Fahrzeug. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.