Mutmaßlicher Räuber gefasst

Anzeige
Schwelm: Rheinische Straße |

Erfolgreich wehrte sich am Samstagabend (9. September) ein Taxifahrer gegen einen geplanten Raubüberfall.

Gegen 22.20 Uhr, ließen sich zwei Männer mit einem Taxi von Solingen bis auf die Rheinische Straße in Schwelm befördern. Beim Bezahlen ihrer Rechnung fragte einer der beiden Fahrgäste, ob ihnen der Fahrer einen großen Geldschein wechseln könnte.
Als der Geschädigte dies bejahte, versuchte ihm der bärtige Fahrgast mit Gewalt seine Geldbörse aus der Hand zu reißen. Das Entreißen klappte jedoch nicht, und es gelang dem Fahrer mit dem Taxi loszufahren. Die Täter flüchteten ohne Beute zu Fuß über ein Baustellengelände in Richtung Robert-Frese-Straße.
Laut Angaben des Geschädigten sind die beiden Täter etwa 22 bis 25 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß, haben schwarze Haare und trugen dunkle Jacken und Jeanshosen. Im Rahmen einer Nahbereichsfahndung konnte ein Täter in Tatortnähe festgenommen werden. Die Polizei bittet um weitere Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.