Marl: Chemiepark Marl

3 Bilder

Gas- und Dampfturbinenkraftwerk im Chemiepark Marl jetzt offiziell in Betrieb

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 12.05.2016

E.ON und Evonik Industries haben im Chemiepark Marl ein Gas- und Dampfturbinen (GuD)-Kraftwerk jetzt offiziell in Betrieb genommen. Die Entwicklung, Finanzierung und Umsetzung erfolgte durch E.ON Connecting Energies – Evonik betreibt das Kraftwerk, das einen alten Kohleblock ersetzt. Mit dem Neubau stellen die Partner die wirtschaftliche Energieversorgung des Chemieparks Marl sicher. Er ist einer der größten...

4 Bilder

CWH Altlasten verseuchen Grundwasser an der Lippe in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 07.05.2016

Der WDR berichtete über die Grundwasserverschmutzung an der alten Werksdeponie der CWH Marl. Von 1944 bis 1988 wurden dort 2,1 Millionen Tonnen Produktionsabfälle gelagert Das Grundwasser ist mit hochgiftigen Kohlenwasserstoffen belastet. Eine großflächige Dichtwand soll den Ausfluss der giftigen Stoffe jetzt stoppen. Sie wird 1.200 Meter lang. Sie wird in eine Tiefe von 14 Metern reichen. Im Grundwasser wurden hohe...

2 Bilder

Betreiberprüfstelle* von Evonik im Chemiepark Marl hat neue Befugnis

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 06.05.2016

Ab dem 19. Juli tritt die neue Druckgeräterichtlinie (DGRL) 2014/68 in Kraft. Als Druckgeräte gelten nach dieser europäischen Verordnung beispielsweise Druckbehälter wie Filter, Wärmeaustauscher, Reaktoren und Kolonnen, Rohrleitungen sowie druckhaltende Ausrüstungsteile und Ausrüstungsteile mit Sicherheitsfunktion. Aufgrund der neuen Vorgaben hat sich die Betreiberprüfstelle* von Evonik im vergangenen Jahr durch die...

4 Bilder

Evonik übernimmt das Spezialadditiv-Geschäft des US-Unternehmens Air Products and Chemicals, für 3,8 Mrd. US-Dollar (ca. 3,5 Mrd. €)

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 06.05.2016

Die Evonik Industries AG übernimmt für 3,8 Mrd. US-Dollar (ca. 3,5 Mrd. €) das Spezialadditiv-Geschäft (Performance Materials Division) des US-Unternehmens Air Products and Chemicals, Inc. Evonik stärkt damit seine Position auf dem Markt für Spezialadditive. Die Transaktion soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Der Zukauf wird sich voraussichtlich bereits im Geschäftsjahr 2017 auf das Ergebnis je Aktie von Evonik...

3 Bilder

Umsatz von Evonik ging um 9 Prozent im ersten Quartal 2016 zurück

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 05.05.2016

Evonik hat sich im ersten Quartal in einem schwierigeren gesamtwirtschaftlichen Umfeld behauptet. Nach einem außergewöhnlich starken Jahr 2015 liegen die Ergebnisse nun wieder auf dem Niveau der vorherigen Jahre. Erfreulich verlief die Entwicklung im Segment Resource Efficiency, das bei stabilem Umsatz das Ergebnis sogar noch steigern konnte. Im Segment Nutrition & Care führten geringere Mengen sowie nachgebende...

1 Bild

1. Mai 2016 Zeit für mehr Solidarität! Demonstration und Kundgebung in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 28.04.2016

Der Tag der Arbeit in Marl. Anläßlich des Tags der Arbeit am 1. Mai 2016 findet in Marl eine Demonstration und Kundgebung statt. Um 9:30 Uhr ist das Treffen der Gewerkschaftmitglieder am Bergwerk AV, Schacht 1/2, an der Victoriastraße 43. Um 10:00 Uhr beginnt die Demonstration. Der Zug geht durch Hüls. Die Kundgebung auf dem Vorplatz des Bürgerbades an der Loemühle ist dann um 10:30 Uhr. Es sprechen, Britta Sorge die...

1 Bild

Vorstandschef Dr. Klaus Engel von Evonik wird am 21. April 60

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 20.04.2016

Nach dem Vertragsende für Vorstandschef Klaus Engel im Jahr 2018 soll es eine Änderung an die Spitze des Konzerns geben. Engel wird am 21. April 60. Es gibt einen einvernehmlichen Übergang. Engel war lange mit CWH in Marl verbunden, den Vorgänger des Chemieparks Marl. Er war von 1984 bis 1989 bei der Chemische Werke Hüls AG in Marl. 1998 war er Geschäftsführer der Creanova Spezialchemie GmbH in Marl. Mitglied des...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Evonik erweitert seine Produktionsanlage für Katalysatoren im Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 03.03.2016

Evonik eröffnete jetzt in Marl einen neuen Anlagenteil zur Produktion und ein neues Gebäude für Forschung, Entwicklung und Scale-up von Katalysatoren. Am Standort Marl werden bereits seit 75 Jahren Katalysatoren produziert. Für einen zweistelligen Millionen-€-Betrag erweiterte der Spezialchemiekonzerns die bestehende Produktion und baute ein neues Gebäude, in dem an der weiteren Verbesserung von Festbettkatalysatoren...

1 Bild

114 Auszubildende feiern ihren Abschluss im Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 27.02.2016

Für 114 junge Menschen aus dem Chemiepark Marl hat sich das Büffeln gelohnt. 19 Anlagenmechaniker, 59 Chemikanten (darunter neun mit Studium), zwei Chemielaboranten, 13 Elektroniker für Automatisierungstechnik (zwei mit Studium), zehn Industriekaufleute, sieben Kaufleute für Bürokommunikation, ein Fachinformatiker, ein Eisenbahner im Betriebsdienst und zwei Zerspanungsmechaniker feierten ihren erfolgreichen Abschluss. ...

7 Bilder

„Start in den Beruf für Flüchtlinge“ im Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 18.02.2016

Die Berufsqualifizierung für junge Flüchtlinge stand im Mittelpunkt des Besuchs von Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), bei Evonik in Marl. Auf Einladung sprach Vassiliadis mit Teilnehmern und Ausbildern des Projekts "Start in den Beruf für Flüchtlinge" und besichtigte die Elektronik-Werkstatt sowie die Laboratorien der Ausbildung in Marl. Ziel von der...

3 Bilder

Seveso-III-Richtlinie und der Chemiepark Marl, neue Auflagen kommen?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 17.02.2016

Die Seveso-III-Richtlinie hat in Zukunft grosse Auswirkungen auf die angrenzenden Flächen um den Chemiepark Marl. Aus der Nachbarschaft mit dem Gefahrenpotential der Chemischen Anlagen ergeben sich umfangreiche Auflagen. Die Konsequenzen herunter zu spielen ist eine falsche Politik. Es wird restriktiven Maßnahmen bei der Erteilung von Baugenehmigungen im Umfeld der chemischer Anlagen geben. Die Politik der...

2 Bilder

Evonik erweitert Kapazität für Polyamid 12-Pulver VESTOSINT® im Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 11.02.2016

Evonik Industries wird in Marl eine neue Produktionsstraße für spezielle Polyamid 12-Pulver (PA12) bauen. Das Investitionsvolumen liegt im mittleren zweistelligen Millionen-€-Bereich. Die neue Anlage soll Ende 2017 in Betrieb gehen. Mit der Investition wird der Konzern die vorhandenen Jahreskapazitäten für Polyamid 12-Pulver um 50 Prozent steigern. Evonik ist Marktführer für Polyamid 12-Pulver, die unter dem Namen...

2 Bilder

Im Chemiepark Marl wird ein Filter überprüft

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 15.12.2015

Mobilfackel am Mittwoch im Einsatz Weil Filter überprüft werden müssen, wird am Chemiepark Marl am Mittwoch, 16. Dezember, eine Mobilfackel auf dem Gelände der Fernleitungsstation an der Paul Baumann-Straße aktiviert. Voraussichtlich wird vormittags zweimal für zirka zehn Minuten Gas abgefackelt. Chemiepark Marl Der Chemiepark Marl ist einer der größten Chemiestandorte in Deutschland. Das Gelände erstreckt sich über...

1 Bild

Tag der Lkw-Kontrolle im Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 04.12.2015

Nach der erfolgreichen Premiere im April wiederholte Evonik den Tag der Lkw-Kontrolle. An Standorten in Deutschland wurde erneut parallel die Sicherheit aller Lkw über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinaus überprüft. Auch im Chemiepark Marl arbeiteten Führungskräfte und Mitarbeiter aus Logistik und Werkschutz wieder Hand in Hand, um die Anlieferungen und den Versand auch durch Nicht-Gefahrgut-Lkw zu überprüfen. Die...

4 Bilder

Nach einer Idee von Helmut Schmidt: Azubis des Chemiepark Marl bringen Licht ins Dunkle

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 11.11.2015

Eine gute Tat meldet jetzt der Chemiepark: Azubis der Evonik Industries AG haben Schülern der Pestalozzischule eine Freude bereitet und so genannte Lichtpylonen gebaut. Dank der neuen Wegbeleuchtung müssen sich die Kleinen in den dunklen Wintermonaten keine Sorgen um den Schulweg machen. Mehr als nur schön Im Rahmen ihres traditionellen Mottos „Jeden Monat eine gute Tat“ hat sich der Chemiepark-Nachwuchs zur Aufgabe...

1 Bild

Flüchtlinge beginnen mit der Berufsvorbereitung im Chemiepark Marl von Evonik

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 29.10.2015

Die ersten sieben Flüchtlinge sollen bereits am 1. November im Chemiepark Marl mit der praktischen Berufsvorbereitung beginnen. Evonik beteiligt sich bereits zum 15. Mal an dem Programm "Start in den Beruf". Ziel des von der chemischen Industrie ins Leben gerufenen Programms ist es, Jugendliche, die noch nicht ausbildungsfähig sind, für eine Ausbildung zu qualifizieren. Das Programm wird bundesweit an insgesamt 5...

2 Bilder

Wärme für Marl aus dem Chemiepark: Beginn der Baumaßnahmen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 26.10.2015

Die RWE wird voraussichtlich ab Mitte 2016 die Wärme für ihre Marler Fernwärmeversorgungsgebiete nicht mehr aus dem Eon-Kraftwerk Scholven, sondern aus dem von der Evonik Industries AG betriebenen Dampfverbundnetz des Chemieparks Marl beziehen. Durch den Wechsel des Vorversorgers ist es erforderlich, für einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag eine ca. 3,5 Kilometer lange Fernwärmetrasse aus dem Chemiepark, eine neue...

1 Bild

Evonik plant neue Rohrfernleitungsanlagen zwischen Scholven und dem Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 13.10.2015

Evonik plant den Ausbau der Fernleitungsinfrastruktur zwischen dem Standort Gelsenkirchen-Scholven der Ruhr Oel GmbH und dem Chemiepark Marl. Geplant ist die Errichtung einer Pipeline, die zum Transport von Heizgasen verwendet werden soll. Die neue Fernleitung ergänzt den bestehenden Verbund der beiden Standorte. Daneben wird ein Leerrohr gezogen, damit bei einer nächstmöglichen Erweiterung keine neuen Verlegearbeiten...

1 Bild

30 Auszubildende im Chemiepark Marl in der mündlichen Prüfung erfolgreich

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 27.09.2015

Sehr gute Leistungen in der mündlichen Prüfung erzielten Lina Weber, Mariel Matschke und Nils Köhlert. Mit der Gesamtnote sehr gut legten David Kösters, Kai Saalmann, Mira Murach und Sarah-Christin Zander die Prüfung ab. „Zusatzqualifikation Europa mit Fremdsprache“ mit dem Prüfungsteil Wirtschaftsenglisch

1 Bild

Gute Tat der Ausbildungsabteilung im Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 27.09.2015

Ein sicheres Dach für eine Heiligenfigur Die Ausbildung erhielt eine technische Zeichnung der Edelstahlkonstruktion. Die beiden Ausbilder Stefan Dreck und Patrick Wessel sowie die Auszubildenden Hendrick Nolte und Marcel Fahl, die den Beruf des Anlagenmechanikers erlernen, kümmerten sich um die Fertigung. Eine echte Herausforderung für das Chemiepark-Quartett, da es sich um eine große Konstruktion handelte. Das Material...

1 Bild

Chemiepark Marl hat eine neue Kanalbrücke für den Eisenbahnverkehr

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 26.09.2015

Der Chemiepark Marl hat eine neue Kanalbrücke für den Eisenbahnverkehr eingeweiht. Im vergangenen Jahr brachte die Werkeisenbahn knapp 1,5 Millionen Tonnen (803.000 Ein- und 624.000 Ausfuhr) auf die Schiene. Die Herstellung und vor allem der Transport der neuen Brücke bedeutete für die Logistik und das Engineering eine extreme Herausforderung. Kein Wunder, schließlich ist die ‚Neue‘ 350 Tonnen schwer, 63 Meter lang,...

2 Bilder

Bekommt Marl Geld für Flüchtlingshilfe von Evonik? 1

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 07.09.2015

Evonik spendet eine Million Euro für Flüchtlingshilfe Nachhaltige Hilfsprojekte an Evonik-Standorten werden unterstützt Sprachtraining, Ausbildung und Beschäftigung haben Vorrang Angesichts des anhaltenden Zustroms an Flüchtlingen nach Deutschland und der daraus erwachsenen Herausforderungen stellt Evonik eine Soforthilfe in Höhe von einer Million Euro bereit. Das Geld soll in Hilfsprojekte für Flüchtlinge an den...

10 Bilder

Evonik weiht im Chemiepark Marl neue Anlagen mit innovativer Technologie ein

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 31.08.2015

Evonik Industries hat im Chemiepark Marl neue Produktionsanlagen für C4-basierte Produkte in Betrieb genommen. In Anwesenheit von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Klaus Engel, Vorstandsvorsitzender von Evonik Industries, sind diese offiziell eingeweiht worden. Die Marler Produktionserweiterung ist Teil eines europaweiten Kapazitätsausbaus für C4-basierte Produkte, in den Evonik insgesamt einen...

1 Bild

Chemiepark Marl feiert seine Ausgebildeten

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 18.07.2015

97 junge Menschen aus dem Chemiepark Marl haben ihre Abschlussprüfung bestanden und damit die letzte Hürde der Berufsausbildung erfolgreich gemeistert. „Sie alle haben konsequent ihre Berufsausbildung absolviert und können nun die Früchte dieser Anstrengungen ernten“, beglückwünschte Dr. Hans Jürgen Metternich, Leiter Ausbildung Nord der Evonik Technology & Infrastructure GmbH, die erfolgreich Ausgebildeten. „Ihre...

5 Bilder

Chemiepark MARL - Bleibt die Logistik an der Schleuse hängen? 2

Uwe Göddenhenrich
Uwe Göddenhenrich | Dorsten | am 15.07.2015

Dorsten: Schleuse Dorsten | Mitarbeiter und Güter brauchen sichere Mobilität war das Motto des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. Im Verkehrsnetz bilden die Binnenwasserstraßen einen wichtigen Bestandteil. Der Investitionsstau ist offenkundig und so war Reinhard Klingen von der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes schonungslos offen. Nicht nur Geld sondern auch Fach-Personal fehlt, um sicherzustellen, dass der Chemiepark Marl auch...