Marl: Chemiepark Marl

1 Bild

75 Meter hohe Kolonne im Chemiepark Marl erfolgreich demontiert

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 21 Stunden, 57 Minuten

Die stillgelegte Styrolanlage der Ineos Styrenics GmbH wird bereits seit einigen Wochen zurückgebaut. Jezt ist ein Teil des Herzstücks der Anlage – der 75 Meter hohen Kolonne – erfolgreich abgebaut worden. Mit einem Kran wurde das obere Viertel der Kolonne an vier Seilen aus der Anlage herausgehoben. Das Teilstück wiegt zirka 150 Tonnen, die Seile haben eine Traglast von jeweils 150 Tonnen. Das Team aus Fachkräften des...

3 Bilder

50 Jahre Oxo-Anlage im Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | vor 5 Tagen

Seit 50 Jahren produziert Evonik Oxo-Alkohole im Chemiepark Marl. Im Juni 1967 wurde die sogenannte Oxo-Anlage erstmals in Betrieb genommen. In ihren 50 Betriebsjahren hat sich die Anlage kontinuierlich weiterentwickelt: Ursprünglich genutzt zur Produktion von Butyraldehyd und ab Mitte der 80er-Jahre auch zur Destillation von Octanol, wird in der Oxo-Anlage seit rund 20 Jahren das heutige Hauptprodukt INA (Isononanol)...

8 Bilder

Brand im Chemiepark Marl unter Kontrolle

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 20.06.2017

Am Dienstag, 20. Juni 2017, kam es gegen 17:00 Uhr zu einem Brand in einem stillgelegten Produktionsbetrieb im Chemiepark Marl. Die Werkfeuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Die stillgelegte Styrolanlage der Ineos Styrenics GmbH wird aktuell zurückgebaut. Zurzeit wird eine Kolonne für die Demontage vorbereitet. Dabei sind bei Trennarbeiten am Kopf der Kolonne Produktreste in Brand geraten. Die umliegende...

1 Bild

Auszeichnung Golden Safety Award für die Ausbildung im Chemiepark Marl.

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 02.06.2017

Gemeinsam mit Evonik-Personalvorstand und Arbeitsdirektor Thomas Wessel überreichte Standortleiter Dr. Jörg Harren die Auszeichnung im Ausbildungszentrum des Chemieparks und gratulierte den mehr als 700 Auszubildenden sowie den Ausbildungs- und Sicherheitsverantwortlichen. „Eine herausragende Leistung - ich spreche den jungen Berufsanfängern, die nach ihrer Schulzeit unter ganz neuen Bedingungen eine Ausbildung beginnen,...

9 Bilder

Rassismus hat im Chemiepark Marl keinen Platz, Abschluss der Aktionswochen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 09.04.2017

Marl. Knapp 500 Azubis hatten sich auf dem Sportplatz am Chemiepark zusammengefunden. Sie ließen zum Abschluss der Aktionswochen gegen Rassismus Ballons in den Himmel steigen, als Zeichen für Vielfalt, Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit. Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) des Chemieparks hatte in den letzten beiden Wochen Aktionen zum Thema organisiert. So wurden in der Kantine zur Hauptessenszeit farbige...

1 Bild

Tobias Dehling : Neuer Leiter Brandschutz im Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 08.04.2017

Vor kurzem legte Tobias Dehling, neuer Leiter Brandschutz des Chemieparks, die Laufbahnprüfung für den sogenannten höheren feuerwehrtechnischen Dienst ab. Die Prüfung war der letzte Meilenstein einer einjährigen Ausbildung. Das Zeugnis übergab nun feierlich Standortleiter Dr. Jörg Harren am Institut der Feuerwehr in Münster. Tobias Dehling blickt mit seinen gerade einmal 31 Jahren mittlerweile schon auf einige Stationen im...

2 Bilder

Ausbildungsplatzangebot im Chemiepark Marl für 2018

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 07.04.2017

Am 1. Juni 2017 startet die Bewerbungsphase, interessierte Bewerberinnen und Bewerber können ihre Bewerbungsunterlagen bereits Anfang Juni samt des Halbjahreszeugnisses vom Winter 2016/2017 online einreichen, sofern das Sommerzeugnis 2017 noch nicht vorliegt. Nach Erhalt des Sommerzeugnisses können die Bewerber dieses via E-Mail an ausbildung-marl@evonik.com nachreichen. Wir empfehlen eine besonders frühzeitige...

Anzeige
Anzeige
8 Bilder

Buslinien der Vestischen in Marl sollen verändert werden, Fortschreibung des Nahverkehrsplanes

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 19.03.2017

In dieser Woche trifft sich der Stadtplanungsausschuss im Ratshaus. Auf der Tagesordnung steht die Fortschreibung des Nahverkehrsplanes. Dieser stellt den Rahmen für die mittelfristige Weiterentwicklung des ÖPNV-Angebotes in Marl dar. Ziel des Nahverkehrsplans ist die Anpassung des Busangebotes an die aktuellen Entwicklungen und die heutige Nachfrage. Als weitere Ziele der Nahverkehrs-Fortschreibung wurden - die...

3 Bilder

119 Auszubildende feiern ihren Abschluss im Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 15.03.2017

Der erste Schritt auf dem beruflichen Weg ist geschafft: 119 junge Frauen und Männer haben ihre Ausbildung im Chemiepark Marl erfolgreich abgeschlossen. Die Absolventen wurden mehrheitlich in naturwissenschaftlich-technischen Berufen ausgebildet. Dazu zählen Anlagenmechaniker, Chemikanten, Chemielaboranten sowie Elektroniker für Automatisierungstechnik. Auch zwei Eisenbahner im Betriebsdienst feierten ihren Abschluss....

1 Bild

Auto auf Parkplatz des Chemieparks in Marl beschädigt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 09.03.2017

Marl: Auto auf Parkplatz des Chemieparks beschädigt. Am Mittwochmorgen um 6.00 Uhr stellte der Fahrer eines grauen Opel Vectra sein Auto auf dem Parkplatz des Chemieparks Marl an der Paul-Baumann-Straße ab. Als er gegen 15 Uhr zurückkehrte und nach Hause fuhr, stelle er einen Schaden fest. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Tatort, ohne sich um den Schaden von 2.000 Euro zu kümmern. Fahrerflucht Bei der Fahrerflucht...

4 Bilder

Wechsel im Vorstand von Evonik, Christian Kullmann folgt im Mai auf Klaus Engel

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 07.03.2017

Beim Betreiber des Marler Chemieparks gibt es einen Wechsel in der Führungsebene. Klaus Engel (60), Vorsitzender des Vorstands von Evonik, übergibt sein Amt an seinen designierten Nachfolger Christian Kullmann (47). Engel wird das Unternehmen zum Ablauf der Hauptversammlung am 23. Mai 2017 verlassen. Danach wird Herrn Kullmann die Konzernführung übertragen. Entsprechende Beschlüsse teilte der Aufsichtsrat nach seiner Sitzung...

1 Bild

Die gemeinsame Umwelterklärung für den Chemiepark Marl ist da

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 03.03.2017

Die an der gemeinsamen Umwelterklärung des Chemieparks Marl beteiligten Gesellschaften bekennen sich ausdrücklich zu der weltweiten Responsible-Care-Initiative der Chemischen Industrie. Kern dieser Initiative ist die kontinuierliche Verbesserung von Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz. Mit anderen Worten: Der Schutz von Mensch und Natur hört für die Unternehmen nicht bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben...

1 Bild

Verletzter auf Parkplatz am Marler Chemiepark

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 28.02.2017

Marl: Fußgänger auf Parkplatz angefahren und leicht verletzt. Am Dienstagmorgen, 28.2. gegen 6.15 Uhr, wurde ein Fußgänger auf einem Parkplatz am Marler Chemiepark verletzt. Der 55-jährige Mann aus Reken wollte gerade den Parkplatz an der Paul-Baumann-Straße überqueren als er von einem 50-jährigen Autofahrer aus Marl erfasst wurde. Der Fußgänger kam mit Verletzungen ins Krankenhaus.

2 Bilder

Dr. Klaus Engel, ehemalig CWH Chemische Werke Hüls und jetzt Vorsitzender des Vorstandes von evonik hört 2018 auf?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 26.02.2017

Dr. Klaus Engel, ehemalig Hüls AG in Marl, seit 2009 Vorsitzender des Vorstandes von evonik hört auf. Sein Vertrag läuft 2018 aus. Er ist seit 2010 Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie. Evonik ist Betreiber des Chemieparks in Marl Klaus Engel wurde am 21. April 1956 in Duisburg geboren. Engel studierte von 1974 bis 1980 Chemie an der Ruhr-Universität Bochum. Nach dem Diplom wurde er 1984 mit einer Arbeit aus...

2 Bilder

Abstandsgutachten zu EU-Richtlinie Seveso III des Chemiepark Marl abgeschlossen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 13.02.2017

Der TÜV NORD hat im Auftrag der Evonik Industries AG ein „Gutachten zur Verträglichkeit von Betriebsbereichen im Chemiepark Marl unter dem Gesichtspunkt des § 50 BImSchG bzw. des Art. 13 Seveso-III-Richtlinie“ erstellt. Ziel der Untersuchung war, die nachbarschaftliche Situation zu bewerten und zum Europarecht konforme Hinweise für eine zukünftige Entwicklung im Umfeld des Chemieparks zu geben. Der TÜV NORD ermittelte...

2 Bilder

NRW-Umweltminister im Chemiepark in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 10.02.2017

NRW-Umweltminister Johannes Remmel besuchte die strategische Evonik-Forschungseinheit Creavis am Chemiepark in Marl. Der Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen war der Einladung von Evonik-Vorstandsmitglied Thomas Wessel gefolgt. Besonders interessierte Remmel sich für ein Produktionsverfahren für thermoelektrische Generatoren. Evonik-Wissenschaftler...

1 Bild

Feuerwehrmänner im Chemiepark Marl geehrt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 29.01.2017

Während der Veranstaltung wurden insgesamt 36 Feuerwehrleute für je 25, 35, 40 oder gar 50 Jahre aktiven Dienst geehrt oder in den Ruhestand verabschiedet. Süberkrüb sagte über die Retter: "Wir können uns auf sie verlassen. Sie arbeiten zuverlässig und routiniert, wenn es brennt oder gilt, Gefahren abzuwenden – zum Beispiel bei Stürmen.“ Trotz moderner Technik seien Anforderungen an und Belastungen für die Männer immer noch...

1 Bild

Kraftwerk am Chemiepark

Mario Smolka
Mario Smolka | Marl | am 16.12.2016

Marl: Chemiepark | Schnappschuss

3 Bilder

Seit 25 Jahren wird Acrylsäure im Chemiepark Marl hergestellt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 06.12.2016

Seit 25 Jahren gibt es Acrylsäure aus dem Chemiepark Marl. Die Acrylsäureanlage ist die größte zusammenhängende Anlage des Chemieparks. Sie erstreckt sich über zwei komplette, dicht bebaute Baufelder von je 80 mal 200 Metern Flächenmaß. Am 17. März 1992 wurde die erste Tonne Acrylsäure, made in Marl, verladen. Evonik hat heute eine Produktionskapazität von 265 Kilotonnen Acrylsäure und 65 Kilotonnen Butylacrylat pro Jahr....

1 Bild

Neue Großspenden: Evonik zahlte CDU und SPD je 90.000 Euro

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 27.11.2016

Evonik ist der Betreiber des Chemieparks in Marl und pflegt die politische Landschaft mit Parteispenden. Jetzt wurde bekannt das sie wieder grössere Summen verteilen. CDU und SPD haben vom Chemiekonzern Evonik eine Großspende über jeweils 90.000 Euro erhalten. Zwischen dem Unternehmen und den Regierungsparteien gibt es enge personelle Verbindungen: Der heutige Cheflobbyist von Evonik leitete zuvor die Pressestelle der...

3 Bilder

Fernleitung zwischen dem Chemiepark Marl und dem Raffineriestandort Gelsenkirchen in Betrieb genommen.

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 23.11.2016

BP Gelsenkirchen und Evonik Industries haben heute eine Fernleitung zwischen dem Chemiepark Marl und dem Raffineriestandort Gelsenkirchen gemeinsam offiziell in Betrieb genommen. Die neue Leitung transportiert Heizgas, um die Heizöfen des Werks in GE-Scholven mit Energie zu versorgen. Mit dem Projekt investieren die Unternehmen gemeinsam in die Zukunft beider Standorte. Wettbewerbsfähigkeit des Chemiestandort Marl Das...

27 Bilder

Katastrophenübung auf dem Chemiepark-Gelände in Marl von Feuerwehr und Hilfsorganisationen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 31.10.2016

Über 400 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Hilfsorganisationen haben am Freitag den Ernstfall geübt: Den Austritt von Ammoniak in größerem Maße – einem Stoff, der beispielsweise in größeren Kühlanlagen verwendet wird – mit einer Vielzahl von Verletzten. Evonik hatte dem Kreis Recklinghausen für diese Übung eine Fläche auf dem Chemiepark-Gelände in Marl zur Verfügung gestellt. Es ist ein Glücksfall, dass hier geübt werden...

3 Bilder

Grossübung für Einsatzkräfte von Feuerwehr und Hilfsorganisationen am 28. Oktober im Chemiepark Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 26.10.2016

Wenn am Freitag, 28. Oktober, gegen Abend zahlreiche Feuerwehr-Fahrzeuge in den Chemiepark fahren, ist der Grund dafür eine kreisweite Übung für rund 400 Einsatzkräfte. Dabei wird das Zusammenspiel unterschiedlicher Einheiten aus dem ganzen Kreisgebiet geübt. Ab ca. 17 Uhr wird es im Umfeld des Chemieparks ein erhöhtes Aufkommen von Einsatzfahrzeugen im Zusammenhang mit der Übung geben. Im weiteren Verlauf des Abends...

3 Bilder

„Zukunftsthemen der Wasserwirtschaft – Spuren der Chemie im Wasser“ Veranstaltung der Marler VHS am 28. Oktober 2016

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 18.10.2016

Die traditionsreiche Veranstaltung „Chemie des Jahres“ findet am 28. Oktober 2016 ab 16.30 Uhr im Informations-Center des Chemieparks Marl am Lipper Weg statt. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft und Lippeverband, wird über Zukunftsthemen der Wasserwirtschaft sprechen. Spuren der Chemie im Wasser Die Kooperationsveranstaltung zwischen der insel-VHS und der Industriemeistervereinigung (IMV) Hüls...

2 Bilder

Parteispenden von Evonik von insgesamt 220.000 Euro an SPD, CDU, die Grünen und die FDP 2016?

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 02.10.2016

Evonik, Betreiber des Chemieparks in Marl spendet in diesem Jahr wieder erhebliche Summen an Parteien. Evonik ist einer der Großspender in Deutschland. Dr. Klaus Engel Vorsitzender des Vorstandes von Evonik erklärte in einem Interview : Wir spenden insgesamt rund 220.000 Euro an SPD, CDU, die Grünen und die FDP. Im Jahre 2015 am 6. Oktober hatte Evonik 90.000 Euro an die CDU und 60.000 Euro an die SPD...