Yeziden

1 Bild

Kultur und Leben der Yeziden: Vortrag und Diskussion am 31. Oktober an der Ackerstraße

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 26.10.2015

Das Yezidentum ist zwischen 2000 und 2500 Jahre älter als das Christentum. Zwischen Yeziden, Christen und Alewiten gibt es eine „historische-Freundschaft“. Seit Mitte der 70er Jahre leben und arbeiten Yeziden in Deutschland, trotzdem sind sie immer noch so gut wie unbekannt. Sozusagen über Nacht haben die Yeziden im August 2014 durch den Terror des IS traurige, weltweite Bekanntheit erlang. Yeziden fliehen aus ihrem...

3 Bilder

Gegen den IS-Terror: Friedliche Demonstration in Wesel

Ciwanên Rojê
Ciwanên Rojê | Wesel | am 22.10.2014

Wie angekündigt, haben sich heute etwa 300 Teilnehmer an der Demonstration gegen die wiederkehrende Angriffe der IS auf Eziden in Nordirak getroffen. Sie marschierten gegen 17:30h vom Berliner Tor Platz bis zum Dom Platz. Es wurden Parolen wie: ISIS raus, raus aus Kurdistan, Es lebe Shengal, Türkei finaziert - ISIS bombartiert, Wir sind hier , wir sind laut weil man uns die Freiheit raubt, Hoch die Internationale...

1 Bild

Demonstration in Wesel 22.10.2014 5

Ciwanên Rojê
Ciwanên Rojê | Wesel | am 22.10.2014

Wesel: Berliner Tor | Heute treffen sich Kurden und andere Nationen um 17h am Berliner Tor Platz für eine Demonstration gegen die wiederkehrende Angriffe der IS auf die Eziden(Yeziden) in Nordirak. Nach dem die IS aus Kobanê von der YPG zurückgedrängt werden konnte, hat die IS mit einer verstärkten Großoffensive auf Sengal (Nordirak) am Montag geantwortet. Wenn die Weltgemeinschaft jetzt wieder wegschaut passiert in zwei Monaten ein weiteres...

8 Bilder

Am Rande beobachtet - die Solidaritätskundgebung der Yeziden in Kleve am 13. August 2014 5

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 14.08.2014

14.08.2014 Von Christel und Hans-Martin Scheibner Eigentlich wollten wir nur einen schönen Tag in Kleve verbringen - dem über der Stadt kreisenden Polizeihubschrauber maßen wir zuerst keine Bedeutung zu. Gegen Nachmittag bemerkten wir, daß etliche Kurdengruppen in der Unterstadt und im Bahnhofsbereich unterwegs waren. Ein Teil der Frauen als auch Männer trugen Plakate und Fahnen mit sich, es lag eine spürbare Anspannung...

16 Bilder

"Jeder Mensch ist doch ein Mensch" - Kurden demonstrierten friedlich in Kleve 1

Annette Henseler
Annette Henseler | Kleve | am 13.08.2014

Mittwoch, 13. August, Kleve: Kurden hatten zur Demonstration in Kleve aufgerufen. Kurz nach 16 Uhr trafen die ersten Demonstranten auf dem Parkplatz am Spoykanal ein, die Polizei war in der ganzen Stadt unterwegs. Kurz vor 18 Uhr hatten sich rund 500 Kurden auf dem Spoykanal-Parkplatz eingefunden, um sich gegen die Ermordung der Kurden im Nordirak zur Wehr zu setzen. Viele, aber nicht alle Kurden, gehören der...

1 Bild

200 Menschen demonstrierten heute gegen die Massaker islamistischer Faschisten 5

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 07.08.2014

Am heutigen frühen Abend protestierten auf dem Willy-Brandt-Platz etwa 200 Menschen, vor allem kurdischer Herkunft, gegen den Terror der islamistisch-faschistischen IS(Islamischer Staat)-Milizen insbesondere in der kurdischen Stadt Shingal (Sindschar, Irak). Mit unvorstellbarer Grausamkeit gehen die IS-Faschisten dort gegen Kinder, Frauen und Männer vor. Betroffen sind besonders Menschen der kurdischen...