TATTOO-Party in Unna mit vielen Highlights

Anzeige
Wie jedes Jahr am ersten Wochenende im August fand die große TATTOO-Party vom Veranstalter und Tätowierer Olaf Kraus statt. Viele Besucher kamen von nah und fern um das Geschehen live mit zu erleben.



Es sollten dieses Jahr viele Highlights im Programm geben. Ein Zauberer unterhielt die Kinder so wie die Erwachsenen mit seinen Zauberkünsten. Zwei LIVE-BAND traten an diesem Tag auf. Als ersten sorgte die Band HOTFLESH ROCK COMPANY mit vielen Songs für Party-Stimmung.



Für das leibliche Wohl wurde viele Köstlichkeiten angeboten und Getränke wurden an den Getränke-Theken aus gegeben.


Moderiert wurde die Veranstaltung von LOTHAR ( Antenne UNNA ). Die Salzwiese, wo die Veranstaltung, jedes Jahr statt findet, füllte sich von Minute zu Minute und die Tradition SCHWEINE-KOPF Versteigerung begann. Jeder der wollte konnte für das TIERHEIM Unna-Massen für kleines Geld spenden, denn jeder Cent hilft TIERE IN NOT. Es wurde gespendet was das Zeug hielt und am Ende der Versteigerung kam eine Summe von "1035,32 Euro" zusammen.




So langsam kam die Dämmerung und die nächste Band MR. BLUE trat auf. Viele bekannte Songs präsentierten sie. Das Publikum war außer Rand und Band. Es wurde gefeiert, getrunken und getanzt. Um 22:00 Uhr gab es als weiteren Highlight eine spektakuläre FEUERSHOW auf der Bühne.





Dann gab es einmal für die Damen eine Striptease-Show und für die Männer ebenfalls. Es wurde gejubelt und viele konnten sich nicht leid sehen bei dieser Show und schrien nach ZUGABE.




Bis spät in der Nacht wurde abgefeiert und die Band MR. BLUE heizte bis zum Schluss der Veranstaltung das Publikum auf. Viele Besucher freuen sich schon auf das Jahr 2017 im August, wenn es wieder heißt "Die TATTOO-PARTY" kann wieder los gehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.