Kochen, Pubertät und Filzwerkstatt

Anzeige
Die pädagoischen Mitarbeiterinnen der Familienbildung im Ev. Kirchenkreis Unna stellen ihr Programm vor: (v.l.) Manuela Fischer, Ina Wiegandt und Andrea Goede
Die Bandbreite des neuen Programms der Ev. Familienbildung FaBi ist groß: Ferienangebote für Kinder finden sich dort ebenso wie Erziehungsratgeber für Eltern oder Brain Gym-Kurse für Erzieherinnen und Erzieher. Im 36 Seiten dicken Halbjahresprogramm für den Herbst 2013 hat die Leitung der Familienbildung Andrea Goede die Veranstaltungen zusammen gefasst: "Unsere Kurse richten sich sowohl an Kinder, Erwachsenen und Familien als auch an pädagogische Mitarbeitenden in den Gemeinden, den Kindertageseinrichtungen und der OGS".

Feste Termine und lockere Treffs

Neben den Einzelveranstaltungen oder Reihen sind hier aber auch die vielen regelmäßigen Treffs aufgeführt: Spielgruppen oder Familientreffs, die meist in Räumen der Kirchengemeinden stattfinden, sind übersichtlich zu finden.

Neu ist nicht nur das Aussehen des Heftes: seit diesem Frühjahr hat die Familienbildung auch ein neues Logo: ein großer und ein kleiner Fisch mit dem Wort FaBi bilden das Symbol, unter dem im Kirchenkreis die Familienbildung zukünftig zu erkennen ist.

Das ganze Programm steht hier zum Download bereit
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.