Lesen und Lauschen

Anzeige
Mit lustigen Geschichten vom kleinen Nils unterhielt Peter Beyer die Kinder im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages.
Den bundesweiten Vorlesetag nahmen auch viele Kindergärten und Schulen aus Velbert und Heiligenhaus zum Anlass, um sich schöne Geschichten vorlesen zu lassen. Der bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von „DIE ZEIT“, der Stiftung Lesen und der Deutschen-Bahn-Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert die Veranstaltung mittlerweile mehr als 80.000 Vorleser sowie Millionen Zuhörer.
So auch in vielen Kitas und Schulen in der Region Niederberg: Gespannt lauschten daher die Schüler der Evangelischen Grundschule Neviges der kurzen und unterhaltsamen Geschichte vom kleinen Nils, der mit seinem Vater zum Zahnarzt muss. Peter Beyer, CDU-Bundestagsabgeordneter, beteiligte sich bereits zum vierten Mal an dem bundesweiten Vorlesetag. „Ich werde in diesem Jahr sogar an insgesamt 13 Terminen rund 700 Kindern vorlesen“, so Beyer, der hofft, die jungen Bürger damit wieder mehr für das Lesen zu begeistern. Der Politiker stellte aber nicht nur unter Beweis, dass er mit der richtigen Betonung den Geschichten noch mehr Spannung verleihen kann, sondern fragte auch die Schüler nach ihren Lesegewohnheiten und ob sie Lieblingsbücher haben.
Geschichten aus dem Buch „Füchse lügen nicht“ hörten die Jungen und Mädchen der Klasse 3b der Gerhard-Tersteegen-Grundschule in Heiligenhaus. Neben vielen weiteren Vorlesern, wie Bürgermeister Dr. Jan Heinisch und Förster Hannes Johannsen, war auch die SPD-Landtagsabgeordnete Elisabeth Müller-Witt zu Gast und machte es sich mit den Schülern bei Kerzenschein im Klassenzimmer bequem. Auch für sie war es nicht die einzige Veranstaltung dieser Art, jedes Jahr liest sie in Schulen und Kitas vor.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.