46 Auszubildende feiern bestandenes Examen

Anzeige
Stolz, das können diese jungen Menschen sein. Auf eine erfolgreich abgeschlossene Berufausbildung mit Zukunft.
KREIS METTMANN. An der Bildungsakademie für Gesundheits- und Sozialberufe des Kreises Mettmann haben jetzt 46 Auszubildende ihre dreijährige Ausbildung in der Altenpflege erfolgreich abgeschlossen. In einer Feierstunde im Kreishaus in Mettmann nahmen sie glücklich und stolz ihre Zeugnisse entgegen. Akademieleiter Bodo Keissner-Hesse gratulierte den frisch examinierten Pflegekräften und wünschte ihnen viel Kraft und Ausdauer für die pflegerische Arbeit sowie für den Ausbau ihrer Haltung den Menschen gegenüber, die von Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Verlässlichkeit geprägt ist. Mit den Absolventen feierten ihre Angehörigen, die Dozenten der Bildungsakademie, die Kursleiter Marita Ben Hajria und Andres Flock. Auch zahlreiche Vertreter aus den Einrichtungen und Diensten der Alten- und Behindertenhilfe des Kreises Mettmann und der Städte Düsseldorf, Essen, Solingen und Remscheid waren zu der Feierstunde ins Kreishaus gekommen. Kreis-Schuldezernentin Ulrike Haase gratulierte den Absolventen. „Ohne Frage haben Sie einen schönen Beruf gewählt, der für die Gesellschaft unverzichtbar, für die frischgebackenen Fachkräfte aber auch mit großen Herausforderungen verbunden ist“, betonte sie. Sie appellierte an die Absolventen, hilfe- und pflegebedürftigen Menschen mit Menschlichkeit, Empathie und Verantwortung zu begegnen und achtsam mit der eigenen Gesundheit umzugehen, um lange und mit Freude im Beruf arbeiten zu können. Der Beruf habe Zukunft, da ein weiterhin hoher, kaum zu deckender Bedarf an Fachkräften in der Region bestehe. Der Kreis Mettmann hat daher die Ausbildungskapazitäten an der Bildungsakademie bereits deutlich erhöht und die personelle und räumliche Situation verbessert, um den Bedürfnissen einer modernen Pflegeausbildung gerecht zu werden. Im April werden 100 neue Auszubildende ihre Ausbildung in der Altenpflege an der Bildungsakademie beginnen. Für die im September und Dezember beginnenden Ausbildungsgänge nimmt die Bildungsakademie Bewerbungen entgegen. Weitere Informationen gibt es unter www.bildungsakademie-mettmann.de oder bei Bodo Keissner-Hesse, Tel. 02104/141818.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.