Erfolg

Beiträge zum Thema Erfolg

LK-Gemeinschaft
Zahlreiche Briefe erreichten Sigrid Nikel-Bronner.
2 Bilder

Aktion für Senioren von Sigrid Nikel-Bronner ist ein voller Erfolg
Briefe bereiteten große Freude

Ein voller Erfolg ist die Briefaktion von Sigrid Nikel-Bronner. Die Moerserin hatte vor einiger Zeit im Wochen-Magazin dazu aufgerufen. Mit dieser herzerwärmenden Idee wollte Sigrid Nikel-Bronner älteren Menschen, besonders in dieser schweren Zeit in der Corona-Krise, eine Freude machen. Und die ist gelungen! Die Briefe waren für die Bewohner des Rudolph-Schloer-Stifts in Hülsdonk und des AWO Seniorenzentrums in Schwafheim bestimmt. Später persönlich treffen und kennenlernen „Was die...

  • Moers
  • 08.05.20
Kultur
In der Hand hält Dieter Ebels sein Erstlingswerk „Nu Gorra“, das vor genau 25 Jahren auf den Markt kam. Inzwischen ist sein 25. Buch erschienen. Somit feiert der Duisburger Erfolgsautor jetzt ein doppeltes Silber-Jubiläum.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Das 25. Buch zum 25-jährigen Schriftsteller-Jubiläum – Hohe Auszeichnung für den Erfolgsautor
Dieter Ebels schreibt mitten aus dem Leben

Die letzten Wochen und Tage waren für den Duisburger Autor Dieter Ebels trotz oder vielleicht sogar wegen Corona ganz schön arbeitsintensiv. Sein Laptop glühte, und auch die Telefondrähte liefen heiß. Seine „Bücherwelt“ ist in Bewegung. Gerade jetzt fallen zwei „Ereignisse“ zusammen, die aufhorchen lassen. Seit einem Vierteljahrhundert macht Ebels literarisch auf sich aufmerksam, denn vor genau 25 Jahren erschien sein Erstlingswerk „ NU-GORRA – Das fürchterliche Geheimnis“. Und voller...

  • Duisburg
  • 05.05.20
Kultur
Der Dörken-Chor präsentiert sich jetzt als "virtueller Chor" und hat damit einen großen Erfolg.
Video

Dörken-Chor aus Herdecke präsentiert sich als "virtueller Chor"
Über 620 Musikfreunde hörten schon zu

Mit einer tollen Idee, die den Zeitgeist dieser Tage trifft, macht der Dörken-Chor auf sich aufmerksam. Da die Gemeinschaft derzeit nicht proben kann und auch keine Konzerte geben darf, präsentieren sich die Sängerinnen und Sänger jetzt als „virtueller Chor“ mit dem Lied „Ocho Kandelikas“. Über 620 Aufrufe im Internet allein am vergangenen Wochenende, sprechen für diese Aktion.  Jedes Chormitglied hat hierfür per Video einzeln seine Stimme eingesungen. Alle Videos wurden dann digital von...

  • Herdecke
  • 20.04.20
Sport
Jürgen Schlitzkus fährt auch heute noch gerne Fahrrad.
5 Bilder

Einer der erfolgreichsten Essener Radrennfahrer feiert runden Geburtstag
Jürgen Schlitzkus wird 80 Jahre alt

Am kommenden Donnerstag, 9. April, feiert einer der erfolgreichsten Essener Radrennfahrer seinen runden Geburtstag: Jürgen Schlitzkus wird 80 Jahre alt.  Bereits im Alter von 18 Jahren begann Schlitzkus seine Laufbahn als Radrennfahrer im Jahr 1958 beim RRC Staubwolke Essen. Innerhalb Essens wechselte er kurzzeitig zum RRC Blitz Kray, bevor er dann 1962 in die NRW-Auswahlmannschaft aufgenommen wurde. Nach zahlreichen Siegen und Platzierungen berief man ihn schon im Jahr darauf (1963) in die...

  • Essen-Nord
  • 06.04.20
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Wesel zieht im Bereich der Kriminalität insgesamt eine positive Bilanz: Die Zahl der Straftaten ist von 25.582 Taten (2018) auf 23.278 Taten (2019) gesunken.

So wenige Straftaten wie seit 26 Jahren nicht mehr!
Eine tolle Bilanz für den Kreis Wesel

„Ich hätte die positiven Zahlen den Journalisten und damit auch den Menschen im Kreis Wesel gerne persönlich vorgestellt. Aber in diesen Zeiten, in denen jeder auf soziale Kontakte verzichten sollte, habe ich mich gegen ein Pressegespräch entschieden.", so Landrat und Polizeichef Dr. Ansgar Müller. Die Kreispolizeibehörde Wesel zieht im Bereich der Kriminalität insgesamt eine positive Bilanz: Die Zahl der Straftaten ist von 25.582 Taten (2018) auf 23.278 Taten (2019) gesunken. Das sind rund...

  • Moers
  • 24.03.20
Vereine + Ehrenamt
Mit neun Sportlern startete der TuS Sundern bei den Race Days im Dortmunder Südbad. An diesem Wettkampf nehmen Schwimmer aus mehreren Nationen teil.

Erfolg für TuS Sundern
Luisa Frieling erschwimmt sich Ticket für die DJM

Mit neun Sportlern startete der TuS Sundern bei den Race Days im Dortmunder Südbad. An diesem Wettkampf nehmen Schwimmer aus mehreren Nationen teil. Die TuS-Schwimmer konnten von diesem hochkarätigem Wettkampf zwei Medaillen mit nach Sundern nehmen. Luisa Frieling gewann den zweiten Platz über 50 m Brust und erschwamm sich mit dieser Leistung die Teilnahme an den DJM in Berlin. Victoria Plebs konnte über 200 m Schmetterling ebenfalls eine Silbermedaille mit nach Hause nehmen. Alle anderen...

  • Sundern (Sauerland)
  • 10.03.20
Sport
Stolz hält die elfjährige Anna-Dorothea Spies ihre gewonnen Urkunden in den Händen.

SG Essen-Schönebeck Leichtathletik: 11-Jährige entpuppt sich als echtes Talent
Anna-Dorothea Spies ist in ihrem Sport richtig gut unterwegs

Die Leichtathleten der SGS Schönebeck haben ein neues Nachwuchsttalent in ihren Reihen: Anna-Dorothea Spies. Die Borbeckerin sprang bei den Regionshallenmeisterschaften zur Bestleistung. Bei ihrer ersten großen Meisterschaft kam die 11-jährige Gymnasiastin in insgesamt drei Disziplinen ins Finale. Nach einem etwas zähem Beginn im Weitsprung gelang ihr mit 4,30 Metern die erste neue Bestleistung. Kleiner Wehrmutstropfen: In der Endabrechnung bedeutete dies allerdings nur den undankbaren...

  • Essen-Borbeck
  • 06.02.20
Vereine + Ehrenamt
Das Stadtmarketing Heiligenhaus blickt auf 25 Jahre erfolgreiche Arbeit zurück (von links): Annelie Heinisch (Handel), Koordinator André G. Saar, Hans Lux und Siglinde Ottenjann (Natur und Umwelt), Ruth Ortlinghaus (Kultur und Gesellschaft), Tom Karrenberg (Gastronomie) und Isabel Fechner-Müller (Handwerk).

Neuer Arbeitskreis in Heiligenhaus beschäftigt sich mit Natur und Umwelt
Der Erfolg begann vor 25 Jahren

Vor 25 Jahren ging das Stadtmarketing Heiligenhaus an den Start – eine nachhaltige Erfolgsgeschichte, die in diesem Jahr ausgiebig gefeiert wird.   „Beim ersten Arbeitskreis ,Kultur und Gesellschaft' gab es eigentlich nur mich“, erinnert sich Ruth Ortlinghaus, erstes aktives Mitglied, das seinerzeit das Konzept des Heiligenhauser Unternehmensberaters Hans-Otto Rasche mit Leben füllte. „Ich bin stolz auf die 25 Jahre, die Heiligenhaus liebenswerter und lebenswerter gemacht haben“, blickt...

  • Heiligenhaus
  • 31.01.20
Sport
Sandra Meng, Peter Meng, Martin Bathe, Christiane Dressler-Schmidt, Sabine Eggenstein und Jana Bathe (v.l.) freuen sich über die Auszeichnungen.

Schäferhundeverein Fröndenberg blickt zurück
Fröndenberger Ortsgruppe sportlich erfolgreich

Bei der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Fröndenberg vom Verein für deutsche Schäferhunde blickte der erste Vorsitzende, Martin Bathe, in seinem Bericht auf ein harmonisches und sportlich erfolgreiches Jahr 2019 zurück. Auch der erste Ausbildungswart der Ortsgruppe, Peter Meng, lobte die Mitglieder für ein sportlich erfolgreiches Jahr und die Teilnahme an drei Ortsgruppenprüfungen, Prüfungen anderer Vereine sowie der Teilnahme am jährlich stattfinden Städtepokalkampf. Der gesamte...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 30.01.20
Reisen + Entdecken
Mit mehr als 86.000 Teilnehmern aus 90 Ländern war Europas erstes Pokémon GO Fest im Dortmunder Westfalenpark ein voller Erfolg. Über vier Tage spielten sie im Park.

Pokémon GO Fest in Dortmund brachte 49 Millionen Euro
200.000 Trainer spielten vier Tage rund um den Westfalenpark

Laut einer Statista Studie soll das Pokémon GO Fest im Sommer dem Revier rund 49 Mio. Euro beschert haben. Nicht nur für Dortmund, auch für die gesamte Region habe das Niantics Live-Spiel-Event eine immense Wirtschaftliche Bedeutung.   Aufbauend auf der einzigartigen und gemeinschaftsorientierten Kultur rund um Pokémon GO startete Niantic vor drei Jahren  das Pokémon GO Fest, ein mehrtägiges Festival für die Pokémon GO-Community mit Teilnehmern aus der ganzen Welt. In Dortmund treffen sich...

  • Dortmund-City
  • 30.01.20
Sport
Das Team der Basketballer der Hildegardis-Schule.

Sportlich, sportlich
Hildegardis-Korbjäger in Endrunde: Jubel bei den Basketballern der Hildegardis-Schule

Im Rahmen des Landeswettbewerbs der Schulen in der Altersklasse WK II (Jahrgänge 2003 bis 2006) blieben die Korbjäger in der ersten Runde der Meisterschaften auf Bezirksebene ungeschlagen. Dem 42:32 Erfolg über das Käthe-Kollwitz-Gymnasium aus Dortmund ließ "die Hildegardis" einen klaren 36:14 Erfolg über die Gesamtschule Kamen folgen. Damit qualifizierte sich das Team für die Endrunde um die Bezirksmeisterschaft am 14. Februar in Bochum. Derweil verpasste das Theodor-Heuss-Gymnasium in...

  • Hagen
  • 19.01.20
Kultur
2 Bilder

Großes Kino
Lindenberg ! Mach dein Ding !

Gestern im Kino : Lindenbergs Lebensgeschichte -  ob das was ist? Skeptisch betrat ich das Bochumer Union Theater. Doch was ich erlebe ist ein grandioser Rückblick eines Udo Lindenberg. Udo das Kind: Geprägt von den Worten seines Vaters - träum nicht von einer Musikkarriere Udo,weil alle Lindenberg Versager sind. (Eine zunächst begleitende Angst.) Sein Vater schenkte dem kleinen Udo zum Geburtstag dennoch ein Schlagzeug. Der erste Schritt zum Lebenstraum. Schon früh wird es dem...

  • Bochum
  • 18.01.20
  •  39
  •  8
Kultur
Foto:
Kinoplakat.
Capitol Kino Bochum Kortumstr.
Vielen Dank
4 Bilder

Cats
Samtpfotenspektakel im Kino

Großes Kino mit einem Musical - Großes Kino mit Cats ? Niemals oder ? Oder doch? Als die junge Katze Victoria auf den Straßen Londons ausgesetzt wird,macht sie nach kurzer Zeit Bekanntschaft mit den sogenannten Jellicle - Katzen, die ihren alljährlichen Ball vorbereiten. Eine Müllkippe wird zum großen Ballsaal und es herrscht große Vorfreude. Nicht nur das sich die Katzenschar wiedersieht,sondern es besteht auch die unglaubliche Möglichkeit, in die Heaviside-Schicht aufzusteigen und...

  • Bochum
  • 05.01.20
  •  38
  •  6
Kultur
Foto:
Privatarchiv 
Marie-Luise
aus ihrem Top Buch.
3 Bilder

Immer wieder Sonntags
Mutter Beimer darf nicht sterben

Ende März wird sie ausgestrahlt die letzte Folge der Lindenstraße. 35 Jahre  Lindenstraße - damit haben die Produzenten Hana und Hans-W. Geißendörfer wohl kaum gerechnet  - als sie diese Soap ins Leben gerufen haben. In den Anfängen schalteten sage und schreibe Zehn Millionen Zuschauer ihre Flimmerkiste an . Inzwischen sollen es nur noch 2,5 Millionen Menschen sein die ihren Sonntagabend bedinungslos opfern, um den Alltag der Lindenstraße zu folgen. Klar, bekannt ist das >Aus...

  • Bochum
  • 29.12.19
  •  10
  •  4
Sport

Judo
Judo beim Post-SV: Eines der erfolgreichsten Jahre geht zu Ende

Wenn die Trainer und Betreuer der Frauen- und Männer-Mannschaften des Post-SV Düsseldorf ihr letztes Training 2019 beendet haben, wissen alle Beteiligten, dass das Team auf eines der erfolgreichsten Jahre im Düsseldorfer Judosport zurückblicken kann. Begonnen hat alles mit der Frauen-Mannschaft und der 1. Männer-Mannschaft in der NRW-Liga (=3. Liga) im April 2019. Während die Frauen schon ihr zweites Jahr in der 3. Liga angingen, ist es für die Männer der Weg zurück zu alten, erfolgreichen...

  • Düsseldorf
  • 17.12.19
Sport

Kampfsport in Hilden
Judo-Club Hilden 1951 e.V. kämpft Bärenstark bei den Solinger Stadtmeisterschaften

Das letzte Turnier in diesem Jahr war für den Judo-Club Hilden 1951 e.V. die Solinger Stadtmeisterschaft. Insgesamt traten 8 Kinder und ein Schweinebär am 2.Advent die Reise nach Solingen an, um ein letztes mal für das Jahr 2019 ihr können unter Beweis zustellen. Alle zeigten Ihr bestes und haben gekämpft was das Zeug hält. Der Trainingsfleiß in diesem Jahr hat sich bei allen bewehrt. Hier die Ergebnisse: Alle 8 Starter erkämpften sich einen Platz auf dem Podium. U10 weiblich Leonie...

  • Hilden
  • 10.12.19
Kultur

Midway : Der Meister hat wieder zugeschlagen
Kino: Ein beeindruckender Film von Roland Emmerich

Für mich einer der besten Filme aller Zeiten. Ich gebe zu ich bin bekennender Emmerich Fan. Midway: Schlacht um Midway während des Pazifikkriegs 4.bis 7. Juni 1942. Die Schlacht, die mit der Versenkung von vier japanischen Flugzeugträgern endete, gilt als Wendepunkt des Pazifikkriegs. Amerikanischer Sieg . Der Film : Starregisseuer Roland Emmerich hat es uns Zuschauern wieder einmal gezeigt - was er am besten kann: Zerstören... Roland Emmerich war und ist wieder in seinem...

  • Bochum
  • 10.11.19
  •  11
  •  4
Politik

Perspektive Tierschutz in Deutschland
Tierschutzpartei und mehr

Interview mit dem Düsseldorfer Rechtsanwalt Dr. Manfred Urhahn, 76 Jahre, nordrheinwestfälischer Tierschutzaktivist und jahrelanger Vorsitzender des Bundesschiedgerichtes der Partei Mensch Umwelt Tierschutz Tierschutzpartei über das politische Jahr 2019 für den Tierschutz und die Parteien mit Tierschutz im Namen. Wie sehen Sie das fast abgelaufene Jahr für die Tierschutzparteien? Das Wiedererlangen eines Mandates im Europaparlament meiner Herzenspartei Partei MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ –...

  • Düsseldorf
  • 08.11.19
  •  1
Politik

Was bleibt, ist die Zukunft.
Denn...

Seit knapp dreieinhalbjahren arbeite ich nun hauptberuflich für unsere Stadt Herten, also so "breit als möglich aufgestellt", als Bürgermeister für alle Bürgerinnen und Bürger. Meine Ziele für diese Stadt, habe ich in dieser Zeit nie aus den Augen verloren und bleibe mit ungebremster Leidenschaft und trainierter Ausdauer dabei, diese Punkt für Punkt umzusetzen. Durch Störfeuer im täglichen Leben unbeeindruckt, bleibt mein Blick nach vorne gerichtet. Es gibt noch viel zu tun. Eine heftige...

  • Herten
  • 29.10.19
Kultur
3 Bilder

Wie verkaufe ich meine Kunst erfolgreich? Tipps und Talk mit Experten
Dienstag zum Künstler-Coaching in die Theaterpassage Essen

Regelmäßig laden Galerien zur Vernissage ein, um tolle Kunst zu zeigen und dafür Käufer zu finden. Junge Künstlerinnen und Künstler öffnen ihre Ateliers oder veranstalten Events, um so einen Einstieg in den Kunstmarkt zu finden. Aber trotz aller Präsenz in der Öffentlichkeit - wer keinen klangvollen Namen hat, kann von seiner Kunst zumeist nicht leben. So erkannte es auch der Deutschlandfunk unlängst in seinem Radio-Feature "Überleben als Künstler": "Für viele bildenden Künstlerinnen und...

  • Essen
  • 24.10.19
  •  1
Sport
Luca Zamhöfer ist immer hochkonzentriert bei der Sache.
2 Bilder

Schachfreunde Katernberg
U16 erneut Vizemeister im Revier - Sensationeller Erfolg für Nils Berresheim

Bei der Ruhrgebietsmeisterschaft für U16-Mannschaften in Dortmund konnte die Auswahl der Schachfreunde Katernberg den im Vorjahr errungen Titel eines Vizemeisters erfolgreich verteidigen. Zwar gingen die Partien gegen das Bochumer Team klar verloren, aber zwei ebenso deutliche Siege gegen Mitfavorit Dortmund Brackel sowie 3:1 Punkte gegen Werden genügten, um sich mit dem zweiten Platz sicher für die NRW-Jugendliga U16 zu qualifizieren. Die Schachfreunde Werden mussten mit dem viertem Platz...

  • Essen-Nord
  • 30.09.19
Kultur
Vor der Kamera fühlt sich Mary Antony nicht besonders wohl - hinter ihrer Kiosk-Theke hingegen schon.

Clevere Unternehmerin hat ihren Weg für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben gefunden
Arbeit und Familie verbinden - Ein Kiosk ist die Lösung

“Entschuldigung, arbeiten Sie hier?”, fragt eine Kundin die andere. Diese verneint und blickt sich gleichfalls suchend um. Erst dann entdecken beide den kleinen Klingelknopf und drücken darauf. Nur Sekunden später erscheint eine kleine, in ein buntes Gewand gehüllte Frau und fragt fröhlich nach den Wünschen ihrer Kunden. “Ich habe meinen Kiosk schon seit 10 Jahren”, erzählt Besitzerin Mary Antony, die Frau in dem traditionellen bunten Gewand, stolz. Ihr Geschäft liegt in Holsterhausen,...

  • Essen-West
  • 29.09.19
Reisen + Entdecken
Ina Hanemann, Leiterin der Denkmalbehörde, präsentiert einen bei den Ausgrabungen im Garten des Hohenhofs gefundenen Ziegelstein.

Steintafel gestohlen
2.000 Besucher stürmten Hohenhof: Tag des offenen Denkmals trotz Diebstahl erfolgreich

Mit diesem Ansturm haben die Veranstalter des Tag des offenen Denkmals nicht gerechnet: Mit rund 2.000 Besuchern gilt der Hagener Denkmaltag 2019 als der erfolgreichste der letzten Jahre. Bereits zur offiziellen Eröffnung durch Oberbürgermeister Erik O. Schulz und Baudezernent Hennig Keune am Sonntagvormittag hatten sich über 100 Besucher am Hohenhof eingefunden. Doch den großen Erfolg der Veranstaltung mindert ein Diebstahl auf dem Gelände des Hohenhofs. Denkmalbehörde fordert anonyme...

  • Hagen
  • 13.09.19
Kultur
Das beeindruckende Ambiente und berührende Musik Open Air auf dem Friedensplatz kommen an: Die Cityring-Konzerte schrieben am Wochenende ihre Erfolgsgeschichte weiter.
12 Bilder

Von „Madama Butterfly“ bis zu „Harry Potter“ : Open-Air-Abende wird es auch 2020 geben
Cityring-Konzerte begeisterten fast 6.000Zuschauer

Mit den Schlussakkorden der „Star Wars“-Titelmelodie fand das fulminante Musik-Wochenende auf dem Dortmunder Friedensplatz am Wochenende ein mehr als würdiges Ende. Zu der Zugabe hatte das Publikum die Dortmunder Philharmoniker an diesem Sonntagabend bei der Filmmusikgala der Cityring-Konzerte mit stehenden Ovationen animiert. Und das Orchester unter der Leitung von Generalmusikdirektor Gabriel Feltz kam dieser Aufforderung trotz der schon herbstlichen Temperaturen gerne nach. Begonnen hatte...

  • Dortmund-City
  • 11.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.