Audi A3 gegen LKW - 78-Jährige Velberterin schwer verletzt

Anzeige
Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagabend gegen 17.15 Uhr. Eine 78-jährige Frau aus Velbert befuhr mit ihrem Audi A3 die Wülfrather Straße im Ortsteil Tönisheide in Fahrtrichtung Wülfrath-Kocherscheidt.

In Höhe der Einmündung Reuterstraße kam sie nach eigenen Angaben auf regennasser Fahrbahn nach links von ihrer Fahrspur ab. Der Audi geriet auf die Fahrspur des Gegenverkehrs, wo ihm die weiße Sattelzugmaschine eines 48-jährigen Velberters entgegenkam.

Obwohl der Berufskraftfahrer so weit wie möglich nach rechts auswich, war eine Kollision nicht mehr zu verhindern. Der Audi prallte mit großer Wucht gegen den Sattelzug. Dabei zog sich die 78-jährige schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie ins Klinikum Niederberg, wo die Patientin zur stationären ärztlichen Behandlung verblieb.
An dem Audi entstand Totalschaden. Der Sattelzug des unverletzten 48-Jährigen wurde ebenfalls erheblich beschädigt, blieb jedoch fahrbereit. Der beim Unfall entstandene Gesamtsachschaden summiert sich nach polizeilichen Schätzungen auf mindestens 16.000,- Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.