Ein Spaß oder Realität?

Anzeige
Velbert: Stadtanzeiger Niederberg | Da staunte nicht nur ich nicht schlecht: Dieser Tage war ein junger Mann mit einem Buggy in der Innenstadt unterwegs - ob ein Kind darin saß, konnte ich leider nicht sehen. Deutlich war an seinem Ärmel das Symbol für eine Sehbehinderung zu erkennen. Allerdings hatte er weder einen Stock noch einen Hund dabei. Er bewegte sich verhältnismäßig schnell die Friedrichstraße hoch, ohne Rücksicht auf Verluste: Erst rammte er einen in den Boden eingelassenen Poller, dann steuerte er den Buggy in ein Gebüsch und schließlich brachte er zwei Fußgänger zu einem Ausweichmanöver mit vollem Körpereinsatz, um eine Kollison zu vermeiden. Mir kam es vor wie ein Beitrag für „Verstehen Sie Spaß“ oder ein Reaktionstest von Passanten. Zumindest würde ich mir das wünschen...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.