Geschichte auf vier Rädern bei der Oldtimer-Rallye

Anzeige
Zeugnisse der Automobilgeschichte sind am Sonntag in Velbert zu sehen.
Velbert: Innenstadt | Ein altes Auto weckt Emotionen, sei es, weil Erinnerungen damit verknüpft sind oder die schlichte Schönheit wirkt. Die Herzen schlagen höher. Rund 80 Oldtimer treffen sich am Sonntag, 30. August, morgens zwischen 8 und 9 Uhr bei Mercedes Benz Wagner in Heiligenhaus, um zur Rallye, der Lions-Ruhr-Rallye, aufzubrechen. Der Förderverein des Lions Clubs Velbert-Heiligenhaus lädt dazu ein.
Am Start ist auch Dunja Schmidt-Sicking mit ihrem Mercedes Strich 8: „Mir gefällt es, in gemächlichen Tempo und ohne Hetze die Sehenswürdigkeiten in der näheren Region kennenzulernen.“
Nach einem Frühstück und Instruktionen vom Organisator und Lion Prof. Dr. Mark Goepel, startet die Ausfahrt um 9 Uhr. Über verwunschene Straßen und Alleen wird der Weg aus dem Niederbergischen in das Sauerland führen – nach Attendorn. Zwischenziel wird Burg Schnellenberg sein. Zwischen 12 und 14 Uhr wird dort zum Mittagessen eingekehrt.
Am Nachmittag zwischen 16 und 18 Uhr werden die Teilnehmer in Velberts Mitte durch die Fußgängerzone fahren und von den Zuschauern begrüßt. Vor der Sparkasse schließlich findet der Concours d’Elegance statt, wo ausgesuchte Oldtimer-Experten die Schönheit, Originalität sowie den Erhaltungs- und Restaurationszustand der Fahrzeuge beurteilen.
Dunja Schmidt-Sicking ist dabei von der analogen Technik, der Mechanik angetan. „Mein gutes Stück bekommt zur Rallye neue Bezüge“, berichtet sie.
Wenige Meter weiter, im Da Vinci, findet die Siegerehrung statt, die vom hiesigen Landrat vorgenommen wird. Ein gemeinsames Abendessen rundet den Sonntag ab. Die Oldtimer sind daher ab 18 Uhr auf dem Restaurant- und am angrenzenden Media-Markt-Parkplatz zu bestaunen.
Wie in den vergangenen Jahren auch, wird der Reinerlös gespendet. In diesem Jahr wird der Verein „Cap Anamur – Deutsche Notärzte“ bedacht. Der Vorsitzende Dr. Werner Strahl ist eingeladen. Im Roadbook werden unter anderem seine Projekte vorgestellt. Des Weiteren beinhaltet die Broschüre viel Interessantes aus der Region.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.