„Schmecken lernen“ in der Grundschule

Anzeige
Die Schüler im Offenen Ganztag der Grundschule Am Baum lernten viel rund um die Ernährungspyramide. „Schmecken lernen“ hieß das Projekt von SKFM und Kreisgesundheitsamt. Sechs Mal trafen sich die Grundschüler und durften Selbermachen, Schmecken und Genießen. „Es war toll zu sehen, wie lebhaft und interessiert die Kinder das Thema aufgenommen haben“, so Claudia Linker, die das Projekt für das Gesundheitsamt begleitete. Auch den Schülern gefiel der Kurs: Lilli und Jasmin freuten sich besonders über selbstgemachte Säfte. Das Vollkornbrot schmeckte ihnen jedoch nicht immer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.