Sterne leuchteten in der Pfarrkirche

Anzeige
(Foto: Ulrich Bangert)
Wegen des schlechten Wetters fand die Aktion „Eine Million Sterne“ nicht vor, sondern in der Pfarrkirche St. Mariä Empfängnis statt, die von hunderten Kerzen erleuchtet wurde. Caritas International hatte zu der Solidaritätsaktion aufgerufen, um auf die Not weltweit aufmerksam zu machen. Unter anderem beteiligten sich Grundschüler, die Sterne an der Stirn trugen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.