Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Anzeige
(Foto: Polizei)
Langenberg: Hauptstraße | Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag, gegen 23.40 Uhr, an der Hauptstraße in Langenberg, das teilt die Polizei mit. Nach Angaben des Unfallbeteiligten und eines Zeugen befuhr ein 18-jähriger Fahrzeugführer aus Schermbeck mit seinem Renault die Hauptstraße in Fahrtrichtung Bonsfelder Straße. An der Einmündung
Hauptstraße, Ecke Froweinplatz, beabsichtigte er nach links auf den Froweinplatz abzubiegen. Beim Abbiegevorgang verlor er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Renault rutschte auf den Gehweg und prallte dort gegen einen Stromkasten. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten Beamte der Velberter Polizei in der Atemluft des Fahrers Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest verlief positiv und ergab einen Wert von 0,3 Promille. Da die Verursachung des Verkehrsunfalls hinsichtlich des Alkoholkonsums als Ausfallerscheinung zu werten ist, wurde der junge Mann zur Wache nach Velbert gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, der Führerschein sichergestellt und ihm das weitere Führen jeglicher Kraftfahrzeuge untersagt. Der nicht mehr fahrbereite Renault wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 3.300 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.