Fair bleiben

Anzeige

Das Schulamt der Stadt Velbert schrieb auf der Homepage der zu gründenden Sekundarschule „Fair bleiben“ und griff in diesem Beitrag öffentlich die Heinrich-Kölver-Realschule (HKS) an!

Wo bitte ist die Fairness? Die HKS nicht mehr in den Info-Broschüren der jetzigen 4. Klassen zu führen, in denen die Infoabende aufgeführt sind? Hat man wieder das Brechstangenprinzip ausgepackt? Was, wenn wiederholt keine 75 Anmeldungen an der Sekundarschule zustande kommen? (kann auch ein zweites Mal geschehen)! Dann hätte nach derzeitiger Beschlussfassung des Rates Neviges KEINE weiterführende Schule mehr. Dies wurde aber durch die Bezirksregierung Düsseldorf, in der Errichtungsverfügung, eindeutig vorgegeben. Dort wird beschrieben: Falls keine 75 Kinder an der Sekundarschule angemeldet werden, wird die Errichtung widerrufen und die HKS am normalen Anmeldeverfahren teilnehmen!

Des Weiteren müssen noch viele rechtliche Gegebenheiten geklärt werden, bevor ein neuer Versuch gestartet werden kann, eine jetzt teilintegrierte Sekundarschule zu errichten. Was ist mit dem Konzept, das eigentlich von einer Gruppe aus den betroffenen Schulen erarbeitet werden muss? Das jetzige Konzept hat nur Herr Mickenheim von der Schulverwaltung verfasst, auch wenn er so tut, als ob da eine ganze Gruppe hinter stehen würde. So was nennt man übrigens Etikettenschwindel!
Auch muss eine erneute Elternumfrage gestartet werden, da man eine auf 5 Jahre laufende Sicherung der Sekundarschule erreichen muss. Von den damals befragten Jahrgängen ist nur noch einer auf der Grundschule, der andere ist schon in der Klasse 5. Damit hat die Elternbefragung von damals keinen aussagekräftigen Wert mehr!

Somit bleibt nur eine Entscheidung übrig:

Der Ratsbeschluss zur Auflösung der HKS muss aufgehoben werden. Ansonsten würde Neviges, falls wieder keine 75 Kinder an der geplanten Sekundarschule angemeldet werden, zukünftig keine einzige weiterführende Schule haben. Oder sollen alle Kinder aus Neviges und Tönisheide auf die Schulen in Velbert aufgeteilt werden?

Interessierte Eltern, sind herzlich Eingeladen, zum Infoabend der HKS am
23.10.14 um 19 Uhr in der Aula der Schule teilzunehmen.


Mit freundlichen Grüßen

Mike Trommler
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.