34. Velberter Hallenfußball-Stadtmeisterschaft ( Zwischenrunde )

Anzeige
Velbert: Sporthalle Berufsschulzentrum | Der heutige Tag fing direkt mit einer Überraschung an, denn einer der Favoriten der SC Velbert verlor sein Auftagtspiel gegen den Langenberger SV mit 3:1.
Auch am dritten Tag sahen die zahlreich erschienen Zuschauer wieder packende Spiel. Die Langenberger gewannen alle drei Gruppenspiele und haben somit das Halbfinale erreicht.
Die letzten Gruppenspiele hatten es in sich, der SC mußte sein Spiel gegen Türkgücü gewinnen um ins Halbfinale einzuziehen, dieses taten sie dann auch mit dem höhsten Sieg am heutigen Tag.
In der anderen Gruppe war es so, das nur der Sieger des Spieles Union gegen TVD weiter ins Halbfinale kommt. Der Titelverteiger und Ausrichter TVD verlor sein Spiel und spielt am morgigen Finaltag nur das Spiel um Platz 5.

Die Ergebnisse:

SSVg - Union 0:0
SC - LSV 1:3
TVD - Türkspor 1:0
Siepen - Türkgücü 1:1
SSVg - TVD 1:0
SC - Siepen 2:1
Union - Türkspor 3:1
LSV - Türkgücü 2:0
SSVg - Türkspor 4:1
SC - Türkgücü 7:1
Union - TVD 3:0
LSV - Siepen 5:0


Am morgigen Sonntag geht es so weiter:

12.00 Uhr Halbfinale 1 Union - SC
12.40 Uhr Halbfinale 2 LSV - SSVg
13.20 Uhr Spiel um Platz 7 Türkgücü - Türkspor
14.00 Uhr Spiel um Platz 5 TVD - Siepen
14.40 Uhr Spiel um Platz 3 Verlierer 1.HF - Verlierer 2.HF
15.20 Uhr Finale Sieger 1.HF - Sieger 2.HF
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.