Marktplatz Voerde wird übergeben

Anzeige
So sieht der umgestaltete Voerder Marktplatz aus. Foto: Stadt Voerde
Voerde (Niederrhein): Marktplatz |

Am 13. Mai wird der neu gestaltete Marktplatz in Voerde den Bürgern unter dem Motto „Licht an und Wasser marsch“ offiziell übergeben.

Im Rahmen des Projektes „Voerde 2030 - Lebendige Innenstadt“ hat die Stadt Voerde den Rathausplatz (Marktplatz) umgestaltet. Mit einem kleinen Rahmenprogramm, bestehend aus Musik- und Tanzdarbietungen sowie Getränke- und Imbissständen, wird der Bürgermeister den Platz den Bürgerinnen und Bürgern um 12.30 Uhr offiziell übergeben.
Sieger des im Jahr 2014 stattgefundenen Gutachterverfahrens ist der Entwurf „Rheinkilometer 800“ des Büros Landschaft planen + bauen NRW GmbH. Dieser bildet die Basis für die Neugestaltung des zentralen Platzes in der Voerder Innenstadt. Besonders hervorzuheben ist die Thematisierung der Lage Voerdes am Rhein. Kernelemente der Entwicklung sind eine Brunnennebelanlage auf dem Platz, die den Verlauf des Rheins in Voerde nachzeichnet und ein weithin sichtbarer Pegelstab, der den jeweiligen Wasserstand auch in der Mitte der Stadt erlebbar macht. “Floßbänke“ ergänzen den Aufenthaltscharakter.
Passend zu der stattfindenden Übergabe findet zuvor ein Stadtspaziergang vom Rhein bis in die Innenstadt statt. Die Nähe des Rheins zur Innenstadt soll dadurch stärker erlebbar gemacht und in den Fokus gestellt werden. Der Treffpunkt für den Stadtspaziergang am 13. Mai ist um 10 Uhr an der Arche (Rheinpromenade 2) in Götterswickerhamm. Der Stadtspaziergang endet passend zur offiziellen Übergabe auf dem Rathausplatz in Voerde.
Mit der Veranstaltungsreihe der Stadtspaziergänge macht die Stadt Voerde allen Bürgern das Angebot, neue oder ungewohnte Einblicke in die Hintergründe von Stadtleben und Stadtentwicklung zu gewinnen. Ziel ist es, im Alltag verborgene Qualitäten der Innenstadt Voerde zu entdecken und so das Bild der eigenen Wohn- und Heimatstadt zu schärfen.
Alle Bürger und Interessierten sind eingeladen, mit zu spazieren und auf dem Marktplatz vorbei zu schauen und mit zu feiern.
Ebenfalls hinzuweisen ist auf die weiteren an diesem Tag stattfindenden Veranstaltungen. So wird an der Sportanlage „Am Tannenbusch“ in Voerde-Friedrichsfeld um 14 Uhr durch Enthüllung des Baustellenschildes der Start der Sanierungsarbeiten für September 2017 angekündigt und anschließend findet dort der dritte Bürgerdialog – Sanierung Sportanlage „Am Tannenbusch“ – vor Ort begreifen statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.