Sportliche Mädchen der Jahrgänge 2003 bis 2006 gesucht / Mädchen-Basketball in Herne & Wanne-Eickel

Anzeige
Herne: Sporthalle der Hiberniaschule |

Neue Teams für Mädchen der Jahrgänge 2003 bis 2006 starten bei den RUHRPOTT BASKETS HERNE in den Trainingsbetrieb

Der im März diesen Jahres neugegründete Basketballverein RUHRPOTT BASKETS HERNE, dessen Schwerpunkt aktuell auf der Jugendarbeit mit Mädchen liegt, startet aktuell in den Trainingsbetrieb zur Vorbereitung auf die Saison 2013/2014.

Hinter den RUHRPOTT BASKETS HERNE e.V. steckt ein Team aus langjährig erfolgreich tätigen Trainern, engagierten Eltern und Spielerinnen.
In den neuen Teams der Altersklassen U11 (Jahrgang 2003/2004) und U9 (Jahrgänge 2005/2006) sollen die Mädchen spielerisch auf den Leistungssport vorbereitet werden. Neben den technischen Grundlagen in den Einzelbestandteilen des Basketballspiels (Dribbeln, Passen und Werfen) wird auch der Bereich Koordination einen Schwerpunkt bilden. Wichtig dabei: Der Spaß an der Sache muss immer dabei sein und die Mädchen sollen im Laufe der Zeit zu einer verschworenen Einheit zusammenwachsen, beim Basketball handelt es sich ja nunmal um einen Teamsport, mit dem neben den sportlichen Inhalten auch Sozialkompetenz vermittelt werden soll.

Trainingsbetrieb startet ab sofort

Die U 9 mit den Jahrgängen 2005/06 und jünger und die U 11 (Jahrgänge 2003/04)
treffen sich immer donnerstags, jeweils um 16.30 Uhr, zum Training in der Sporthalle der Hiberniaschule an der Holsterhauser Str. 70.
Neueinsteiger in diese faszinierende Sportart sind ebenso willkommen, wie Spielerinnen, die bereits erste Erfahrungen (z.B. in der Schule oder bei anderen Vereinen) gemacht haben.

Die Betreuung der U11 liegt in den überaus kompetenten Händen des bewährten
Trainer-Duos Nicole Moschner und Heiko Dittinger, die in den letzten 13 Jahren mit hohem persönlichen Einsatz den Nachwuchsbasketball in Herne geprägt und zahlreiche erfolgreiche Teams geformt haben; auch das aktuelle U15-Meisterteam des Herner TC wurde über Jahre von den beiden zusammengestellt und bis März dieses Jahres trainiert.

Die Allerjüngsten (U9) werden bei ihren ersten Schritten auf dem Basketballparkett von Anna-Lena Schmidt und Simon Günther geführt; beide sind Jahrgang 93 und seit mehr als 10 Jahren aktive Basketballer, wobei es Anna-Lena sogar bis zur Zweitligaspielerin gebracht hat.

Evt. Fragen beantworten die Verantwortlichen der RUHRPOTT BASKETS HERNE e.V. gerne unter "info@ruhrpott-baskets.de".

15.06.2013 / Martin Günther / Ruhrpott Baskets Herne e.V.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.