Vorweihnachtliche Freude herrschte beim Wattenscheider Ferienlager e.V.

Anzeige
Foto: Privat - v. l. n. r. Wolfgang Matheus,Oguzhan Can, Herbert Schwirtz,Serdar Yüksel
Der Betreiber des WTC und neue Aufsichtsratsvorsitzende von Wattenscheid 09, Oguzhan Can, nahm das Turnier von Theken - und Hobbymannschaften zum Anlass, um die Erlöse in Höhe von 3000 € an das Wattenscheider Ferienlager zu spenden.Herbert Schwirtz, der letzte Wattenscheider Oberbürgermeister, ist der Mellnau-Mitbegründer, der seit 1956 die Geschicke des Wattenscheider Ferienlagers führt, freute sich über die Spende. Seit Jahrzehnten führt das Wattenscheider Ferienlager, Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche durch. „Viele von unseren Mellnsi Kindern stammen aus sozial schwachen Familien, die sich sonst keinen Urlaub leisten könnten, so Herbert Schwirtz. Seit 1964 haben über 30 000 Wattenscheider und Bochumer Mädchen und Jungen an den Ferienfahrten ins Zeltlager Mellnau teilgenommen. Das Zeltlager im hessischen Bergland findet jedes Jahr in den Sommer-und Osterferien statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.