Alex Kosenkow will mit 39 zum Zuckerhut

Anzeige
Sprinter Alex Kosenkow will noch bis zu den Olympischen Spielen 2016 weiter machen.
Für einen Sprinter hat er jetzt schon ein beinahe biblisches Alter erreicht. Doch Alexander Kosenkow (37) vom TV 01 hat jetzt verkündet, dass er bis zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio weitermachen will.

Olympia in Rio – das wäre ein würdiger Anlass für ein Karriereende. Aber wer weiß, was sich „Zülle“ (so Kosenkows Spitzname) bis dahin noch ausdenken wird. Noch immer ist das in Tokmok (Kirgisien) geborene TV 01-Urgestein fit „wie ein Turnschuh“.
Seinen Vertrag beim TV Wattenscheid 01 hat Kosenkow jedenfalls jetzt erst einmal um ein weiteres Jahr verlängert. „Meine Ehe mit dem TV Wattenscheid nähert sich dem 20-jährigen Jubiläum“, lacht der dreimalige Deutsche 100-Meter-Meister und zweimalige Europameisterschaftszweite mit der DLV-Staffel.
Alex Kosenkow blickt auf ein herausragendes Jahr zurück, in dem er durch starke Leistungen seinen Stammplatz in der deutschen 4x100-Meter-Staffel zurückerobern konnte. Der Lohn: Staffel-Silber bei der Europameisterschaft im Züricher Letzigrund.
„Damit haben wir das Optimum erreicht“, findet Akexander Kosenkow, „für mich selbst wäre eine Einzelnorm noch das i-Tüpfelchen gewesen. Aber meine stabilen Leistungen über 100 und 200 Meter in diesem Jahr können sich sehen lassen. Ich wusste, dass ich diese Leistungen abrufen kann, wenn ich gesund durchkomme.“

Fast 20 Jahre beim TV 01

Und genau das ist der Plan fürs neue Jahr: gesund bleiben, Leistung bringen. Zeiten nehme er sich nicht mehr vor, sagt der 37-Jährige. Sein Ziel für 2015 ist ganz einfach auf den Punkt gebracht: „Deutsche Spitze bleiben.“
Und so den Staffel-Stammplatz in der zweiten Kurve nicht mehr hergeben. „10,25 bis 10,30 Sekunden kann ich immer laufen“, erklärt der Staffel-Fünfte der Olympischen Spiele von 2008, „und wenn ich diese Stabilität abrufen kann, bin ich glücklich.“
Und wahrscheinlich schon mit einem Bein bei der WM in Peking. Eine Hallensaison ist fest eingeplant: „Das hilft mir, auch im Hinblick auf die Sommersaison im Rhythmus zu bleiben.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.