Die Kämpfer des Fightcamp Bochum e.V. holen sich den Europameistertitel

Anzeige
Am 9 und 10 Mai ist das Kampfkader des Fightcamp Bochum nach Vilsbiburg nähe München



zur Europameisterschaft gereist, um im K1 Vollkontakt und in den Formen zu starten.



Es waren über 500 Starter aus ganz Europa angereist, um an diesem großen Event teilzunehmen.



Die Qualität der Europäschen Fighter war hervorragend.



Unsere Kampfbilanz:



Leondro Scheffler gewann den Europameister Titel im K1 durch K.O. in der ersten Runde, nach 10 Sekunden.



Salvatore De Serio gewann den Europameister Titel im K1 durch K.O. in der 3 Runde.



Mustafa Balkan gewann den Europameister Titel in der Schwarzgurt Kategorie Schwert Formen Holz.



Raven Münster gewann den Europameister Titel im K1 durch Aufgabe der Gegnerin.



Leonard Balkan gewann seinen Europameister Titel im K1 durch Aufgabe seines Gegners.



Mercan Sahin zog sich leider in seinem Finalkampf in der ersten Minute eine Oberschenkelzerrung zu, und musste seinen Kampf abbrechen. Er wurde Vize Europameister im K1 Schwergewicht.



Sinan Golowin wurde ebenfalls Vize Europameister im K1.



Nico Smolka gewann den 4 Platz auf der Europameisterschaft, und hat sich somit ebenfalls für die Wold Games 2016 in Wien qualifiziert.



Wir bedanken uns nochmals beim Veranstalter Sascha Schreiner Präsident der WOMAA Germany, für die gelungene



Veranstaltung. Nur wer dies selber schon hinter sich hat, weiss wieviel Arbeit wirklich dahinter steckt. Wir wurden mit offenen Armen empfangen und haben wirklich selten so eine fairness in allen Kategorien auf Meisterschaften erfahren.Wir bedanken uns und hoffen auf ein Wiedersehen!



Auch unser Team ist auf diesem kurzen Trip noch näher aneinander gerückt, genau so stellt man sich eine Mannschaft vor. Einer für alle und alle für einen....Danke.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.