Einige reizvolle Kreispokalduelle

Anzeige
Frank Müller (l.) loste im Vereinsheim von Concordia Wiemelhausen die dritte und vierte Runde im Moritz-Fiege-Cup aus. Gerd Halbherr ist der zuständige Pokalspielleiter im Fußballkreis Bochum. (Foto: Jörg Kaminski)

SW WAT 08 gegen Hedefspor, SW Eppendorf gegen CSV Sportfreunde Linden und ein Weitmarer Derby loste Frank Müller für die dritte Runde im Moritz-Fiege-Cup aus. Das Prozedere fand im Vereinsheim von Concordia Wiemelhausen statt.

Wie Pokalspielleiter Gerd Halbherr mitteilte, müssen die Spiele der dritten Runde im Zeitraum vom 13. bis 23. Oktober stattfinden. Folgende Paarungen stehen dann auf dem Programm:

1) SW Eppendorf - CSV Sportfreunde Linden;
2) SC Union Bergen - Concordia Wiemelhausen;
3) SW Wattenscheid 08 - Hedefspor Hattingen
4) DJK Adler Riemke - SC Post Altenbochum
5) DJK Ruhrtal Witten - VfB Günnigfeld
6) SV Phönix Bochum - FC Vorwärts Kornharpen
7) SK Bochum - TuS Heven
8) Amacspor Dahlhausen - SV Vöde
9) Polizei SV Bochum - SC Weitmar 45
10) TuS Hattingen - SV Herbede
11) TuS Harpen - SV Bommern 05
12) Rasensport Weitmar - BW Weitmar 09
13) FSV Witten - Neuruhrort
14) SG Linden - Dahlhausen - SV Höntrop
15) FC Italia vs. FC Bochum
16) WSV Bochum - DJK Arminia Bochum

In der vierten Runde, dem Achtelfinale, spielen die Sieger der Spiele 1 und 2, 3 und 4 usw. gegeneinander. Vorgegebener Termin ist der Zeitraum vom 17. bis 27. November.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.