Gökhan Turan traf viermal für den VfB

Anzeige
Gökhan Turan (links) erzielte vier Treffer für den VfB. FOTO: Peter Mohr
Landesligist VfB Günnigfeld setzte sich am Samstag in einem Testspiel beim Bezirksligisten Post Altenbochum mit 5:3 durch.

"Mann des Tages" in diesem Vorbereitungsspiel war aus Günnigfelder Sicht Gökhan Turan, dem auf dem Kunstrasen am Pappelbusch vier Treffer gelangen. Für das fünfte Tor zeichnete Günnigfelds "etatmäßiger" Goalgetter Marvin Fahr verantwortlich. Der immer noch personell arg gebeutelte VfB tritt am Donnerstag um 19.30 Uhr zum nächsten Test bei SW Eppendorf an.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.