Landesliga: 2:0! Höntrop gelingt erster Auswärtssieg - CSV verliert 1:3 und die Tabellenführung

Anzeige
Marvin Fahr sicherte in Hagen-Haspe mit seinem Tor zum 2:0 dem SV Höntrop den ersten Auswärtssieg der Saison. (Foto: Archiv-Foto: Peter Mohr)
Dem SV Höntrop ist die passende Antwort auf die 0:4 Heimpleite gegen Brackel vor drei Tagen gelungen. Am Sonntag gab es einen 2:0 Auswärtssieg beim Hasper SV. Nach torloster erster Halbzeit brachte Patrick Drzymalla das Baron-Team in der 53. Minute in Führung. Marvin Fahr erhöhte in der 62. Minute zum 2:0 Endstand. Mit acht Punkten ist Höntrop zwar weiter Vorletzter, hat aber den Kontakt zum unteren Mittelfeld hergestellt.

Das nächste Heimspiel am Preinsfeld ist am nächsten Sonntag (13.) um 15 Uhr gegen den starken Aufsteiger Hedefspor Hattingen, mit 17 Punkten derzeit auf Platz 3.

Nicht mehr Tabellenführer ist der CSV Sportfreunde Linden nach der 1:3 Niederlage bei Brackel 06. Der SV Horst-Emscher hat nach dem 4:0 gegen Eving-Lindenhorst nun auch 18 Punkte und das bessere Torverhältnis.

Linden kassierte alle drei Treffer von Brackels Oliver Adler, wobei dessen letztes Tor mit dem Schlusspfiff für die Entscheidung sorgte. Nach dem 2:0 Pausenstand hatte der eingewechselte Gabriel Cerbasi in der 85. Minute verkürzen können und für Spannung in der Schlussphase gesorgt, bis wieder Oliver Adler traf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.