hedefspor hattingen

Beiträge zum Thema hedefspor hattingen

Sport

Spiel SG Welper/TuS Harpen im Rauendahl

Hattingen. Das Heimspiel der Fußballer der SG Welper gegen den TuS Harpen kann am Donnerstagabend, 29. März, 19 Uhr, nicht auf dem Platz an der Marxstraße stattfinden und wird nach Absprache mit Hedefspor Hattingen an der Mundscheidstraße ausgetragen. Grund für die Ortsänderung ist ein beschädigtes Flutlicht in Welper, welches von der Stadt erst wieder instandgesetzt werden muss.

  • Hattingen
  • 26.03.18
Sport
Dominik Raposinho de Miranda (links) - hier im Zweikampf mit dem Ex-Neuruhrorter Mark Heinrich - hatte in der Schlussphase eine hochkarätige Chance auf dem Fuß. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Nachsitzen über Ostern

Sowohl der VfB Günnigfeld als auch SW Wattenscheid 08 müssen am Ostermontag zu Nachholspielen antreten – die Günnigfelder in Sodingen und SW 08 in Hilbeck. Die 08er benötigen noch den einen oder anderen Zähler, um in Sachen Klassenerhalt auf Nummer sicher gehen zu können. Der Befreiungsschlag gelang im Nachholspiel am Gründonnerstag gegen Hedefspor Hattingen nicht. Auf dem Aschenplatz an der Dickebankstraße kam die Truppe von Trainer Jürgen Meier nicht über ein 0:0 hinaus. In dem an...

  • Wattenscheid
  • 13.04.17
Sport

„Wünsche der Vereine berücksichtigt“: Fußballverband Westfalen hat Staffeln für die kommende Saison eingeteilt

Hattingen. Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball-und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat die überkreisliche Staffeleinteilung für die Spielzeit 2016/17 vorgenommen. In einer mehrstündigen Sitzung gruppierte das Gremium die Mannschaften der Westfalen-, Landes- und Bezirksligen in die jeweiligen Staffeln ein. „Wie in den vergangenen Jahren hat der VFA auch dieses Mal versucht, die Wünsche der Vereine bestmöglich zu berücksichtigen. In diesem Jahr ist uns dies wieder in rund...

  • Hattingen
  • 05.07.16
Sport

Westfalia empfängt den Tabellenführer

Wie stark ist der SC Westfalia? In der Tabelle der Westfalenliga 2 belegt die Mannschaft von Trainer Christian Knappmann den vierten Tabellenplatz und dürfte von der Papierform her gegen den Spitzenreiter 1. FC Kaan-Marienborn 07 lediglich Außenseiter sein. Acht Spiele lang blieben die Herner zuletzt allerdings ungeschlagen. Sechs Spiele gewannen sie in diesem Zeitraum. Somit lässt sich wahrscheinlich doch ein Duell auf Augenhöhe erwarten. Im November unterlag der SC Westfalia diesem Gegner...

  • Herne
  • 06.05.16
Sport
Enttäuschte Gesichter bei Hedefspor: (v.l.) Geschäftsführer Abdullah Kuscu, Vorsitzender Yalcin Dogan, Arif Turan (Vorsitzender Förderverein Kunstrasen), Dervis Atik (Ehrenamtler) und Kassierer Peter Gölzenleuchter (Förderverein Kunstrasen). Foto: Archiv

Munscheidstraße: Neue Probleme verzögern Kunstrasenplatz für Hedefspor Hattingen

Um es gleich vorweg zu sagen. Aus dem so sehnsüchtig von Westfalenligist Hedefspor Hattingen und seinen Fans erwarteten Kunstrasenplatz an der Munscheidstraße wird nichts – zumindest nicht mehr in diesem Jahr. Diese für den Fußball-Club bittere Erkenntnis ergab sich aktuell im Laufe von Gesprächen in dieser Woche. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Beispielsweise steht nach wie vor die Ergänzung zum bereits für den Verein positiv ausgegangenen Lärmgutachten aus. Beauftragt ist damit der TÜV...

  • Hattingen
  • 15.10.15
  •  1
Sport

Kreispokalspiel abgesagt

Das für Donnerstag angesetzte Kreispokalspiel zwischen SW Wattenscheid 08 und Hedefspor Hattingen ist wegen Unbespielbarkeit des Aschenplatzes an der Dickebankstraße am Donnerstag vormittag abgesagt worden. Die Partie soll am kommenden Mittwoch (21.) nachgeholt werden.

  • Wattenscheid
  • 15.10.15
Sport
Sie sind „das Herz“ von Hedefspor Hattingen: (v.l.) Geschäftsführer Abdullah Kuscu, Vorsitzender Yalcin Dogan, Arif Turan (Vorsitzender Förderverein Kunstrasen), Dervis Atik (Ehrenamtler, der sich im Verein in vielerlei Hinsicht engagiert) und Kassierer Peter Gölzenleuchter (Förderverein Kunstrasenplatz). Foto: Römer
2 Bilder

Westfalenligist Hedefspor Hattingen kämpft um Kunstrasen

Hedefspor Hattingen ist momentan der Fußball-Club in Hattingen, der am höchsten spielt: in der Westfalenliga nämlich. Und dort ist er ein Exot, denn die Hattinger von der Munscheidstraße spielen als einzige der Westfalenliga immer noch auf einem Ascheplatz. Nach dem Willen des Vereins soll sich das so schnell wie möglich ändern. „Wir stehen mit unserem Projekt Kunstrasen in den Startlöchern“, so Hedefspor-Vorsitzender Yalcin Dogan. Peter Gölzenleuchter, Kassierer vom Förderverein Kunstrasen...

  • Hattingen
  • 04.09.15
Sport
2 Bilder

Hedefspor gegen Iserlohn

Das wäre das mit Spannung erwartete Auftaktspiel in der Westfalenliga gewesen. Das Spiel fiel aus. Der Aschenplatz hatte eher Ähnlichkeiten mit einem See und war so durchgeweicht das man höchstens mit Gummistiefel hätte spielen können. Was ist los? Hedefspor kämpft schon lange für einen Kunstrasenplatz. In meinen heutigen Gesprächen erfuhr ich, dass das nötige Geld auf der Bank liegt und die Vorverträge sind mit dem Kunstrasenlieferanten und der ausführenden Baufirma unterzeichnet. Was fehlt...

  • Hattingen
  • 16.08.15
Sport
20 Bilder

Fußballfest am Wildhagen: VfL Bochum schlägt Hattinger Stadtauswahl 6:0

Nein, einen Ehrentreffer, den ließ der VfL Bochum beim Benefizspiel gegen die Auswahl der Stadt Hattingen zu Gunsten der Erdbebenopfer in Nepal am Wildhagen nicht zu. Standesgemäß sagt man ja gerne in diesem Zusammenhang, also standesgemäß mit 6:0 (Halbzeit 2:0) behielt der Zweitligist die Oberhand in der vom Hattinger Schiedsrichter Dennis Melsa souverän geleiteten Partie. Obwohl die von Peter Kursinski und Hansi Wagner trainierte Stadtauswahl dieses eine Tor durchaus verdient hätte. Achtbar,...

  • Hattingen
  • 20.06.15
  •  1
Sport
41 Bilder

Hedefspor Hattingen steigt auf in die Westfalenliga

Es ist geschafft: Mit einem eindrucksvollen 4:0 über den als Absteiger aus der Landesliga feststehenden SV Herbede schaffte Hedefspor Hattingen den Aufstieg in die Westfalenliga und damit den größten sportlichen Erfolg in der Vereinsgeschichte bislang. So klar, wie das Endergebnis vermuten lässt, gestaltete sich die Partie für den Noch-Landesligisten an der Munscheidstraße jedoch nicht. Wer geglaubt hatte, mit dem SV Herbede käme ein desillusionierter Absteiger ins Rauendahl, der nur noch sein...

  • Hattingen
  • 14.06.15
  •  3
Sport
Mit 3:1 siegten die Rot-Weißen daheim am Brackeler Hallenbad gegen den SV Höntrop.

Fußball im Osten: SV Brackel weiter mit zwölf Punkten Vorsprung an der Spitze

Trotz 20 Minuten in Unterzahl nach der Roten Karte für Tobias Wittchen wegen Nachtretens in der 55. Minute siegte Landesliga-Tabellenführer SV Brackel 06 (im Bild in Weiß) dank einer starken zweiten Halbzeit mit 3:1 (0:0) gegen den SV Höntrop. Die Tore des SVB gegen die tapferen Bochumer erzielten Patrick Kasper (48.), Oliver Adler (68.) und Sascha Schröder (85.). Weiter zwölf Punkte Vorsprung auf den SV Sodingen kann der SVB so vorweisen. Das am Sonntag abgesagte Spiel in Hattingen...

  • Dortmund-Ost
  • 30.03.15
Sport
Der 8-jährige Lennox vom Ausrichter DJK Adler Riemke war (v.l.) Gerd Halbherr, Ulrich Jeromin und Bernhard Böning bei der Auslosung behilflich.

Am Wochenende: Fußballkreis investiert in die Hallenendrunde

Nach den zumindest in Bochum glanzvollen Hallen-Stadtmeisterschaften ("Sparkassen-Masters") sorgt der Fußballkreis für seine Endrunde mit attraktiven Prämien für ein für die qualifizierten Teams attraktives Turnier. Hier die Prämien: 1. Mannschaften: 1000 €, 750 €, 500 €, 250 € und 100 € Antrittsgeld für ausgeschiedene Teams Frauen: 500 €, 400 €, 300 €, 200 € und 50 € Antrittsgeld für ausgeschiedene Teams Reserve: 500 €, 400 €, 300 €, 200 € und 50 € Antrittsgeld für ausgeschiedene...

  • Wattenscheid
  • 14.01.15
Sport
Foto: Kosjak

Sportfreunde Niederwenigern holen den Pott!

Das Endspiel der Stadtmeisterschaften im Hallenfußball um den Sparkassen-Cup war eine exakte Neuauflage des Vorjahres. Und wieder setzte sich der Niederrhein-Landesligist Sportfreunde Niederwenigern gegen den Westfalen-Landesligisten Hedefspor Hattingen durch und konnte somit in der Sporthalle Holthausen seinen Titel verteidigen. Allerdings musste wieder ein Neunmeter-Schießen die Entscheidung bringen. Nach regulärer Spielzeit stand es nach Treffern von Sidney Rast (SFN) und Nils Güntner...

  • Hattingen
  • 06.01.15
Sport
Marvin Fahr sorgte beim überraschenden Günnigfelder Sieg in Linden für die Führung.

Landesliga: Alle Wattenscheider Teams 2:0

Kurios: Alle Spiele mit Wattenscheider Beteiligung gingen in der Fußball-Landesliga am Sonntag 2:0 aus. Auswärtssieg für Günnigfeld Der VfB Günnigfeld gewann mit diesem Ergebnis beim CSV Linden ebenso wie Schwarz-Weiß Wattenscheid 08 gegen den Hasper SV. Der SV Höntrop kassierte eine Heimniederlage gegen den SV Wanne 11. Perfekter Tag für den VfB Günnigfeld beim CSV Sportfreunde Linden auf der Sportanlage an der Hasenwinkeler Straße: Schon das Duell der beiden Reserveteams in der...

  • Wattenscheid
  • 05.10.14
Sport

Kein Auftakt nach Maß für Hedef und den SCO

Landesliga Westfalen, Gr. 3 SC Obersprockhövel SV Herbede 0:1, Hedefspor Hattingen – CSV SF Linden 0:0, VfB Günnigfeld – SV Höntrop 4:1, SC Hennen – Hasper SV 1:3, SV Brackel – BSV Schüren 6:4, SSV Mühlhausen – SW Wattenscheid 2:1, SV Hillbeck – SC Husen Kurl 2:2, SV Wanne – SV Sodingen Hedefspor Hattingen Keine Tore gab es zum Saisonauftakt an der Munscheidstraße, dank des Unentscheidens aber immerhin ein Pünktchen für jede Mannschaft. SC Obersprockhövel Gleich richtiges Pech hatten...

  • Hattingen
  • 19.08.14
Sport

Der Fußball rollt endlich wieder"

Endlich! Es geht wieder los mit dem heimischen Fußball! Allerdings mischen noch nicht alle Teams mit. So können sich die Sportfreunde Niederwenigern in der Landesliga 3 der Niederhein-Staffel noch eine Woche länger vorbereiten. Erst Sonntag, 24. August, 15 Uhr, melden sie sich auf ihrem Glückauf-Platz mit der Partie gegen SF 1930 Königshardt im Spielgeschehen zurück. Für Oberligist TSG Sprock­hövel unter Trainer Robert Wasilewski wird es am Sonntag bereits ernst, wenn es um 15 Uhr am...

  • Hattingen
  • 15.08.14
Sport
Jörg Niedergethmann und Sascha Höhle bilden das Trainer-Duo beim Landesliga-Aufsteiger SC Obersprockhövel.
2 Bilder

Fußball-Landesligist SC Obersprockhövel mit Wohlfühlfaktor

(von Toni Bertrams) Das Ziel eines Aufsteigers ist der Klassenerhalt? Nein, wäre falsch. Aber die Fußballer des SC Obersprockhövel beschäftigen sich mit solchen Gedanken gar nicht. „Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass wir mit dem Abstieg in der Landesliga nichts zu tun bekommen werden“, sagt allerdings Jörg Niedergethmann, die eine Hälfte des Trainer-Duos. Die andere Hälfte dieses Duos, Sascha Höhle, muss in diesen ersten Tagen der Vorbereitung etwas mehr quatschen als sein Partner....

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 08.08.14
Sport

Kreisliga-C-Aufstiegsrunde: Polizei-Reserve klarer Sieger

In der Aufstiegsrunde der Zweitplatzierten in der Fußball-Kreisliga C hat die zweite Mannschaft des Polizei SV Bochum den Aufstieg in die Kreisliga B geschafft. Das "Endspiel" gegen das bis dato zweitplatzierte Vorwärts Kornharpen II auf der Anlage des VfB Günnigfeld an der Kirchstraße gewannen die "Polizisten" deutlich mit 7:0. Schon ein Unentschieden hätte für Platz 1 gereicht. Durch die klare Niederlage fiel Vorwärts Kornharpen II sogar noch auf Platz 3 zurück. Der SV Steinkuhl II...

  • Wattenscheid
  • 30.06.14
Sport

Aufstiegsrunde Kreisliga C: Polizei Bochum und Kornharpen gut im Rennen

In der Aufstiegsrunde der Tabellenzweiten aus der Kreisliga C sind der Polizei SV Bochum II und Vorwärts Kornharpen II nach zwei der fünf Spieltage gut im Rennen. Die "Polizisten" feierten mit 3:2 gegen SW Wattenscheid 08 III den zweiten Sieg, Kornharpen gewann nach dem unglücklich verlorenen Entscheidungsspiel gegen Croatia (4:6 n. E.) nun das erste Spiel der Runde mit 8:0 gegen Hedefspor Hattingen III. Beide verlustpunktfreien Teams treffen erst am 29. Juni, dem letzten Spieltag der Runde...

  • Wattenscheid
  • 18.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.