Landesliga: Drei WAT-Siege zum Abschluss - Höntrop trumpft auf

Anzeige
Günnigfelds Top-Torjäger Marvin Fahr steuerte am letzten Spieltag zwei Treffer zum 3:1-Sieg gegen Wanne bei. (Foto: Peter Mohr)

Wäre die Saison für die Wattenscheider Landesligisten nur immer so erfreulich und erfolgreich gelaufen wie am letzten Spieltag: Das Trio fuhr durchweg Siege ein, Höntrop nach den frustrienden letzten Wochen gegen Husen-Kurl sogar einen richtig hohen.

Höntrop mit sechs Torschützen

Mit 6:1 wurde das Schlusslicht vom Mitabsteiger nach Hause geschickt, sechs verschiedene Schützen trugen sich in die Liste ein. Schon zur Pause stand beim 3:0 der Heimsieg praktisch fest, erst in der 83. Minute kamen die Gäste beim Stande von 0:5 zu ihrem Ehrentreffer. Ein versöhnlicher Abschluss der Spielzeit, Höntrop erreicht somit 32 Punkte, der Abstieg in die Bezirksliga stand jedoch schon seit einer Woche fest.

SW 08 überholt Mühlhausen

Die Erfolgsserie von SW Wattenscheid 08 unter Trainer "Manni" Behrendt hielt auch beim SV Hilbeck in Werl. Majid, sowie Charly Kuntz hatten die Gäste von der Dickebank bis zur Pause mit 2:0 nach vorn gebracht, Hilbeck gelang nach dem Seitenwechsel nur noch der Anschlusstreffer. Damit überholte 08 sogar noch Mühlhausen-Uelzen aufgrund der besseren Tordifferenz und beendet die Saison mit 37 Punkten doch noch als Elfter.

Günnigfeld bester Wattenscheider Club

Noch besser hat der zwischenzeitlich ebenfalls stark abstiegsgefährdete VfB Günnigfeld die Spielzeit beendet: Durch den abschließenden 3:1-Heimerfolg über Wanne 11 wurde der Aufsteiger mit Trainer "Poppi" Baron Zehnter und damit Bestplatzierter des Wattenscheider Trios. Zum Abschluss glänzte Marwin Fahr als Doppeltorschütze, Björn Grallert erhöhte auf 3:0, bevor den Gästen in der 83. Minute die Ergebniskosmetik gelang.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.