Landesliga: Fahr mit goldenem Tor

Anzeige
SVH-Trainer Thomas Baron konnte sich über den zweiten Sieg in Folge freuen. FOTO: Peter Mohr
Der SV Höntrop hat den zweiten Sieg in Folge eingefahren und siegte mit 1:0 (0:0) beim Lüner SV.

Die Truppe von Coach Thomas Baron hat nach dem zweiten Dreier jetzt den Anschluss an das Mittelfeld herstellen können. Positiver Nebeneffekt: Zum zweiten Mal in Folge stand für Keeper und Kapitän Daniel Lorek die „Null“. Den spielentscheidenden Treffer im Stadion Schwansbell erzielte nach exakt einer Stunde Marvin Fahr.

Lorek, D. Verres, Borchert, Sadin, Strehlau, Ayata, Drzymalla (90. Froitzheim), Zejewski, Schroer (46. Dahn), Fahr, M. Verres (75. Lindemann)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.