Landesliga: SW 08 traf fünfmal

Anzeige
Max Steegmann, in der letzten Saison erfolgreichster 08-Torschütze, war auch beim Sieg in Weitmar erfolgreich. FOTO: Peter Mohr
Landesligist SW Wattenscheid 08 ließ es am Sonntag im Test in Weitmar äußerst torreich zugehen und siegte mit 5:3.

Trainer Jürgen Meier war mit dem ersten Durchgang gegen den Bezirksligisten Weitmar 45 nicht zufrieden: "Wir waren viel zu hektisch und haben uns zu viele Fehler im Spielaufbau geleistet." Durch zwei individuelle Patzer lag sein Team zur Pause mit 0:2 im Hintertreffen. Viel besser lief es nach dem Seitenwechsel, als der Gegner mit frühem Pressing erfolgreich unter Druck gesetzt und zu Fehlern gezwungen wurde. Ägidius Wieser (2), Max Steegmann, Jan Tegtmeier und Ali El-Lahib trafen zum am Ende noch deutlichen Erfolg der Dickebank-Elf.
Die vorgesehene Partie des VfB Günnigfeld gegen Wanne 11 wurde kurzfristig abgesagt.
Bezirksliga-Aufsteiger DJK Wattenscheid setzte sich am Stadtgarten gegen die Zweitvertretung des Oberligisten Spielvereinigung Schonnebeck nach Treffern von Kamil Kokoschka und Dennis Löhr mit 2:1 durch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.