Leichtathletik: Nur Alex startet

Anzeige
Nach Julian Reus muss auch Wattenscheids Sprinter Christian Blum (Foto) an diesem Wochenende auf einen Start bei den IAAF World Relays auf den Bahamas verzichten.


Der Silbermedaillengewinner der Hallen-EM über 60 Meter laboriert seit seinem ersten Sommer-Wettkampf im Rahmen des Trainingslagers in Clermont im US-Bundesstaat Florida an Wadenproblemen.
„Ich habe seit dem Rennen Probleme mit der Wade im Übergang zur Achillessehne. Und gerade in der Kurve geht’s momentan nicht“, meldet der TV-01-Sprinter, „unser Abschlusstraining konnte ich leider nicht ohne Schmerzen bestreiten.“
Also fliegt Blum nicht zur „Staffel-WM“ nach Nassau – und spricht von einer Vernunftentscheidung: „Es ist im Hinblick auf die noch junge Saison besser. Ich bereite mich jetzt hier vor Ort auf einen weiteren Wettkampf in Clermont Mitte Mai vor.“ Somit ist "Oldie" Alexander Kosenkow (38) als einziger Wattenscheider Teilnehmer der 4x100-Meter-Staffel bei den Relays übriggeblieben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.