SG Wattenscheid 09 II blamiert sich gegen SW Wattenscheid 08 II

Anzeige
Wattenscheid: 10.05.2015
Während die erste und dritte Mannschaft in einer geschlossenen Mannschaftsleistung ihre Heimsiege deutlich einfuhren, blamierte sich die Zwote der SGW gegen den Tabellenletzten Wattenscheid 08 II.
Die Zwote spielte ihren eigenen Part. Von einer geschlossenen Mannschaftsleistung war man weit entfernt. Wattenscheid 08 machte es hingegen cleverer. Sie dominierten und machten zum richtigen Zeitpunkt ihre Tore. Schon nach 20 Minuten konnte Sascha Striewe zum ersten Mal Tomasz Sowinski aus 23 Metern überlupfen und es stand 0:1. Nur 5 Minuten später war es Marvin Meißner, der die Kugel zum 0:2 einlochte. Wiederrum 6 Minuten später war es Markus Krake, der das 0:3 markierte. So ging es dann in die Halbzeitpause.
In der 2. Hälfte gerieten die Gäste unter Druck, aber sie spielten die Hälfte clever runter. Zwar kam die Zwote mit den Anschlusstreffern von Sverre Müller und Olsi Llakaj noch bis zum 2:3 heran, doch es sollte nicht reichen. So gelang es SW Wattenscheid 08 II den verdienten Sieg einzufahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.