Westfalenliga: Ist 08 am Sonntag ganz oben?

Anzeige
Dennis Löhr gehörte im Hinspiel gegen Wickede zu den Torschützen. Im Hintergrund Kapitän Ali Vural, der am Mittwoch zweimal traf. FOTO: Peter Mohr
Die Niederlage vor 14 Tagen in Eving hat beim Westfalenliga-Aufsteiger SW Wattenscheid 08 keine Spuren hinterlassen. Danach gab es zwei Siege, und nun kann am Sonntag in Wickede der Angriff auf die Tabellenspitze gestartet werden.

Drei Punkte beträgt aktuell der Rückstand der Dickebank-Kicker auf den morgigen Gegner und Westfalenliga-Spitzenreiter Westfalia Wickede. Im Falle eines Sieges könnte die Truppe um Kapitän Ali Vural gleichziehen und ganz kräftig im Aufstiegsrennen mitmischen.
Da hat sich sogar noch eine weitere Option für die Elf von Coach Bayram Kollu eröffnet. Der Tabellenzweite wird mit großer Wahrscheinlichkeit gegen den zweiten aus der „münsterländischen“ Westfalenliga einen weiteren Aufsteiger in die Oberliga ausspielen.
Trotz der verheißungsvollen Perspektive wird im Lager der Schwarz-Weißen der Ball noch flach gehalten. „Wir werden erst einmal den Gegner kommen lassen und nicht ins offene Messer laufen“, ließ „Co“ Markus Nowak vor der Partie im Dortmunder Osten wissen.
Das deutet darauf hin, dass mit einer ähnlichen Taktik wie gegen den TuS Hordel operiert wird. Tief stehen, in der eigenen Hälfte konsequent die Räume zustellen und dann ganz schnell in die Spitze spielen.
Bis auf Charly Kuntz stehen beim Angriff auf die Tabellenspitze alle Akteure zur Verfügung. Möglicherweise wird es eine Änderung gegenüber der Startformation vom letzten Mittwoch geben. Thimo Hildebrandt könnte wieder in die Startelf rücken. Im Nachholspiel gegen Erndtebrück II gab es nach Toren von Ali Vural (2) und Matthias Kaiser einen 3:1-Sieg.
Mit dem gleichen Resultat wurde übrigens im Hinspiel Wickede bezwungen - nach Toren von Dennis Löhr, Christopher Bartsch und Kamil Kokoschka.
In dieser Woche haben Michael Jost, Joel Naranjo-Höber und Ali Aktas ihre Verträge an der Dickebankstraße um ein Jahr verlängert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.