Westfalenliga: Personalkarussell dreht sich bei 08

Anzeige
Philipp Dominczak verlässt SW Wattenscheid 08 und wird sehr wahrscheinlich zum CSV Linden wechseln. FOTO: Peter Mohr
Von wegen stille Adventszeit: An der Dickebankstraße tut sich etwas. Das Personalkarussell hat beim Westfalenligisten SW Wattenscheid 08 Fahrt aufgenommen. Drei Neuzugängen steht ein Abgang gegenüber.

Prominentester Neuzugang wird der 24-jährige Kameruner Dominique Wassi, der einst für den Nachwuchs des FC Schalke 04 kickte und zuletzt das Trikot des israelischen Erstligisten Hapoel Petah Tikva trug.
Außerdem werden aus der „Nachbarschaft“ Thomas Woischnik (TuS Hordel) und Patrick Wozniak (CSV Linden) an die Dickebankstraße wechseln. Den umgekehrten Weg wird wahrscheinlich Philipp Dominczak einschlagen. Der Angreifer hat um Auflösung seines Vertrages gebeten und wird sich wahrscheinlich in Richtung Linden orientieren.
„Wir wissen, dass es in der Rückrunde ganz schwer wird. Aber wir haben uns noch lange nicht aufgegeben und mit den Neuverpflichtungen auch ein Signal gesetzt, dass wir so lange kämpfen werden, bis wir auch rechnerisch keine Chance mehr haben“, so der sportliche Leiter Markus Nowak.
Das Kapitel Verstärkungen ist damit noch nicht beendet. Der Vorstand befindet sich derzeit noch in Gesprächen mit einem echten Hochkaräter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.