U15 von DJK darf sich freuen

Anzeige
Die Siegerehrung: (v.l.): Stadtspiegel-Kundenberater Dietmar Brühlczak, Klaus-Michael Oskamp (SV Höntrop), Sandra Hesse (DJK), Bernd Stanossek (S+S), Simone Orrisch (DJK), Michael Schulz (VfB Günnigfeld), Jürgen Reitz (Autodienst Achenbach), Mechthild Salomon und Miriam Wegmann (beide S+S). Foto: Peter Mohr
Freude am Stadtgarten! Die Jugendabteilung der DJK Wattenscheid gewann in der Frühjahrsrunde den S+S-Trikotcup.


Seit etlichen Jahren veranstaltet der Stadtspiegel in Zusammenarbeit mit dem S+S-Sportartikelshop in der Harkortstraße sowie dem Autodienst Achenbach das Bundesliga-Tippspiel für die Jugendabteilungen der Wattenscheider Fußballvereine. Diesmal kommt die U 15 der DJK in den Genuss eines kompletten Trikotsatzes - inklusive Torwartdress. Anders als in den zurückliegenden Runden konnte die DJK nun mit respektablem Vorsprung Platz eins belegen. Die Plätze zwei und drei verbunden mit drei bzw. zwei Fußbällen - gestiftet vom Auto Dienst Frank Achenbach - gingen an den SV Höntrop und den VfB Günnigfeld.

Partner machen weiter
Und noch eine prima Nachricht für alle Freunde des Wattenscheider Jugendfußballs hinterher: Nach der Sommerpause geht es pünktlich zum Bundesligastart in die nächste Runde - dank der Stadtspiegel-Partner S+S Sportartikelshop und Autodienst Achenbach.
„Selbstverständlich machen wir weiter“, so deren einträchtiger Kommentar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.