Zum ersten Mal strahlte ein Mädchenteam

Anzeige
Bernd Stanossek (links) vom S+S Sportartikelshop überbrachte die Trikots an die U 15-Mädchen von Trainer Jan-Hendrik Groß. FOTO: PETER MOHR
Das Stadtspiegel-Bundesliga-Tippspiel hat schon eine beachtliche Tradition. Seit fast zwei Jahrzehnten werden (dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Partner) pro Jahr zwei Trikotsätze "ausgespielt". Nun durfte zum ersten Mal ein Mädchenteam jubeln.

Nach Ende der Saison 2014/15 hatte die DJK Wattenscheid die Nase vorn, und die Jugendabteilung vom Stadtgarten entschied sich, dass die U15-Mädchenmannschaft mit den neuen Trikots vom S+S Sportartikelshop ausgestattet werden soll. Entsprechend groß war die Freude bei der Übergabe des neuen roten Dress an die Schützlinge von Trainer Jan-Hendrik Groß.
Und gleichzeitig viel "Druck" für die DJK auf dem Weg zur Titelverteidigung. Schließlich steht am Wochenende der erste Bundesligaspieltag an. Bis zur Winterpause geht es dann wieder um einen Trikotsatz des S+S Sportartikelshops aus der Harkortstraße und die vom Autodienst Achenbach zur Verfügung gestellten "Ballprämien" für die Plätze zwei und drei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.