Rebel Tell-Band, Zwakkelmann und Tres Amigos rocken für den Palliativ-Pflegedienst

Anzeige
Die Rebel Tell Band (Foto: privat)

Am Freitag, 20. Februar , findet ab 19.30 Uhr im Scala Kulturspielhaus Wesel ein Benefiz-Konzert zu Gunsten von e.Vita Ambulante Palliativpflege statt. Unter dem Motto: „Zeit fürs Leben – Zeit für Musik“ präsentieren verschiedene (lokale) Künstler ihr aktuelles Programm: tres amigos, Zwakkelmann solo und als Hauptakt „The Rebel Tell Band“.

„Dank der unermüdlichen Förderung durch Einzelpersonen, Firmen, der Palliativinitiative Brünen und jetzt durch die drei spitzen Bands ist vieles möglich, was ansonsten aufgrund der gesetzlichen finanziellen Rahmenbedingungen im Bereich der Palliativmedizin nicht möglich wäre“, lobt Christel Wolbring das vielfältige Engagement. Gemeinsam versorgt die e.Vita-Leiterin mit ihrem speziell ausgebildeten Palliativpflegefachteam rund 130 Patienten pro Jahr in allen Ortsteilen von Wesel, Hamminkeln, Hünxe und in Randbezirken von Rees.

Das Durchschnittsalter ihrer Patienten liegt bei etwa 55 Jahren; also durchaus jünger, als so mancher vermutet. Entsprechend bringt e.Vita auch Leben ins Haus und entgegen landläufiger Meinung nicht immer nur das Ende. Das wissen die betreuten Patienten und deren Angehörige nur zu gut.

In einer Gesellschaft des immer längeren Lebens und zunehmender Singlehaushalte, sind funktionierende ambulante Versorgungskonzepte, die sicherstellen, dass Menschen ihre letzte Lebensphase gut versorgt erleben können von enormer Bedeutung. e.Vita hat sich dies auf die Fahne geschrieben. „Wir fragen uns stets, was unsere Patienten im Moment am meisten im Leben belastet“, erläutert Wolbring. „Und das gehen wir dann gemeinsam aktiv an“.

„Zeit fürs Leben – Zeit für Musik“ – so lautet das Motto des Benefiz-Konzerts, das von den auftretenden Musikern unterstützt wird. Die Einnahmen fließen komplett an e.Vita, die ambulante Palliativpflege des evangelischen Krankenhauses.

Tickets für das freundliche Spektakel am Freitag, 20. Februar im Scala Kulturspielhaus an der Wilhelmstraße gibt's nur an der Abendkass!

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 10 Euro

Sie kennen die Bands nicht? Hier gibt's Videos:

/

/
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
622
Torsten Fleuren aus Wesel | 12.02.2015 | 11:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.