Appell an unsere Leserschaft: Bitte melden Sie uns Ihre"Erfreulichen Geschichten"!

Anzeige
Haben Sie in der Ausgabe am 21. September die Geschichte von "Frau S." aus Mehrhoog gelesen?

Bürgerreporter Neithard Kuhrke hat sie wunderbar aufbereitet. Sehr beeindruckend, wie sich die alter Dame beim Pflegepersonal im Marien-Hospital Wesel bedankte und nach Bayern verabschiedete.

Wir wollen Ihnen weitere Themen dieser Art schildern - dazu braucht die Redaktion Ihre Hilfe! Bitte lassen Sie uns von Menschen in Ihrer Umgebung wissen, die positive Dinge zu berichten haben. Sie Kennen jemanden, der regelmäßig Anderen hilft oder etwas Besonderes oder Positives erlebt hat? Sie möchten gerne mal Ihren Nachbarn oder andere Menschen loben? Geben Sie uns eine kurze Info (siehe Kastenmeldung)! Das Foto zur Geschichte über Frau S (Foto: Neithard Kuhrke).

Wer uns Tipp geben will, der erreicht die Redaktion per Telefon (0281-3390-523) oder per E-Mail: redaktion@derweseler.de.
Wir nehmen Ihre Anregungen gerne auf und machen bei nächster Gelegenheit eine "Erfreuliche Geschichte" draus.
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.