Ein Brief von Bundespräsident Gauck

Anzeige
Berlin: Schloß Bellevue | Ein Brief von Bundespräsident Gauck
Ein ganz normaler Montagmittag im Juni, ich holte die Post aus dem Briefkasten und wunderte mich über einen Brief mit einem Bundesadler Wappen und dem Absender „Bundespräsidialamt Berlin“.
Nachdem ich den Umschlag geöffnet hatte, hielt ich eine Einladung zum Sommerfest des Bundespräsidenten am 30. August 2013 ins Schloss Bellevue in Händen.
Da stand ich nun und fragte mich, warum habe ich die Einladung bekommen und der nächste Gedanke war, was ziehe ich an?!!!

Erhalten habe ich die Einladung auf Vorschlag der UNICEF Bundesgeschäftsstelle für meine inzwischen fast 13 jährige Tätigkeit für das Kinderhilfswerk, davon 9 Jahre als Leiterin der Gruppe in Wesel.
Mit mir gemeinsam arbeiten dort zur Zeit ungefähr 20 andere Ehrenamtliche aus dem Umkreis von Wesel bis Bocholt, aus Dinslaken, Voerde und Borken.
Wir stehen das ganze Jahr bei Wind und Wetter, bei Hitze und Kälte in unserem Pavillon, in Weihnachtsmarkthütten , in Schulen, bei Kindertagsfesten und verkaufen UNICEF Grußkarten, sammeln Spenden, informieren über Projekte, machen Kinderrechtsarbeit.
Stellvertretend für die ganze Arbeitsgruppe Wesel fahre ich nun nach Berlin. Ich bin sehr gespannt, wer und was mich dort erwartet.
Ich werde auf jeden Fall davon berichten.
0
2 Kommentare
292
Gertrud Liman aus Wesel | 07.08.2013 | 21:40  
591
Bettina Böhmer aus Wesel | 08.08.2013 | 11:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.