Bundespräsident

Beiträge zum Thema Bundespräsident

Politik
Der Rat beschloss die erste Sanierungsstufe am Heimatmuseum Tersteegenhaus. Foto: PR-Fotografie Köhring
  2 Bilder

Dem Mülheimer Stadtrat fiel es schwer, nach dem Gedenken zur Tagesordnung überzugehen
Nie wieder!

Die Ratssitzung begann mit einer eindringlichen Warnung: „Nie wieder!“ Die 1. Bürgermeisterin Margarete Wietelmann las eine Rede vor. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte  sie in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem gehalten. Anlass war der 75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung. Steinmeier hatte der sechs Millionen Jüdinnen und Juden gedacht, die Opfer des industriell organisierten Massenmordes waren, des größten Verbrechens der Menschheitsgeschichte. Und er hatte die Täter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
Ratgeber
Die kleine Zainab Sahi, für die Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Ehrenpatenschaft übernommen hat, auf dem Arm ihrer Mutter Ayesha. Rechts daneben: Vater Falak (mit Urkunde) und Bürgermeister Tobias Stockhoff. Die sieben Geschwister von Zainab sind ebenfalls auf dem Foto zu sehen.

Tobias Stockhoff überbringt Urkunde für das achte Kind
Bundespräsident Steinmeier übernimmt Ehrenpatenschaft für Zainab Sahi

Die kleine Zainab Sahi ist noch keine zweieinhalb Monate alt und bereits Mitglied in einem ziemlich exklusiven Kreis. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Ehrenpatenschaft für das junge Mädchen aus Dorsten übernommen. Die Glückwünsche, die vom Bundespräsidenten persönlich unterschriebene Urkunde sowie das Patengeschenk in Höhe von 500 Euro überbrachte Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff, der als kleine Überraschung noch einen Stoff-Teddybär und einen Atlantis-Gutschein für die...

  • Dorsten
  • 13.01.20
  •  3
LK-Gemeinschaft

Guten Tag!
Das Ende des Jahrzehnts

Nur noch vier Tage dann ist das Jahr schon wieder um - und nicht nur das, es endet ein ganzes Jahrzehnt. Ein Jahrzehnt in dem viel passiert ist - sowohl positiv als auch negativ. Mein persönliches Highlight ist und bleibt der Weltmeister-Titel der Deutschen Fußballnationalmannschaft bei der WM 2014 in Brasilien. Dabei begann das Jahrzehnt mit einer Tragödie, als 2010 bei der Loveparade-Katastrophe in Duisburg 21 Menschen ihr Leben ließen. Auch das unrühmliche Ende von Christian Wulff als...

  • Velbert
  • 31.12.19
Vereine + Ehrenamt
Birgitta Friedrich wird für ihr soziales Engagement mit dem Verdienstkreuz geehrt.

Bochumerin wird geehrt
Birgitta Friedrich erhält Verdienstkreuz am Bande

Die Bochumerin Brigitta Friedricht ist für ihr besonderes Angagement mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Verliehen wurde es ihr von Bürgermeisterin Erika Stahl. Für ihr jahrzehntelanges Engagement im Bereich Integration hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Birgitta Friedrich das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. In Vertretung von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch überreichte Bürgermeisterin Erika Stahl die...

  • Bochum
  • 09.12.19
  •  1
  •  1
Politik
 Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trug sich ins goldene Buch der Stadt Gelsenkirchen ein, Oberbürgermeister Frank Baranowski legte dafür selbstverständlich seine Amtskette an...
  3 Bilder

Hoher Besuch
Bundespräsident in GE

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte das Ruhrgebiet und machte bei seiner Tour auch Halt in Gelsenkirchen. Bildungsinitiativen standen im Mittelpunkt seines Besuchs. Stationen waren neben dem NRW-Zentrum für Talentförderung in Gelsenkirchen der größte Binnenhafen Europas in Duisburg und das Technologiezentrum Dortmund. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trug sich zu diesem Anlass auch in das goldene Buch der Stadt ein. Oberbürgermeister Frank Baranowski begrüßte das...

  • Gelsenkirchen
  • 28.11.19
Kultur
  23 Bilder

125. Geburtstag von Heinrich Lübke
Sundern: Ausstellungseröffnung zu Ehren eines der größten Sauerländer

Eigentlich sollte die Ausstellung zu Ehren von Heinrich Lübke, der 2019 seinen 125. Geburtstag hätte feiern können, in seinem Heimatdorf Enkhausen stattfinden. Doch ein Wasserschaden machte den Umzug in die Stadtmitte von Sundern, in die Stadtgalerie, nötig. Bürgermeister Ralph Brodel war froh und stolz darauf, dass das Team um Uta Koch diesen Umzug pünktlich realisieren konnte. Er gab bei seiner Begrüßung einen Einblick in das Leben des 2. Bundespräsidenten, der in der Presse nicht immer gut...

  • Sundern (Sauerland)
  • 07.10.19
Politik
Ein ganz besonderes Highlight wird am Sonntag, 6. Oktober, im Rahmen der Ausstellungseröffnung zum 125. Geburtstag des 2. Bundespräsidenten Heinrich Lübke um 14 Uhr vor der Stadtgalerie zu sehen sein: Der original Mercedes 300d, auch Buckelmercedes genannt, des ehemaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke.

125. Geburtstag von Heinrich Lübke
Buckelmercedes kommt nach Sundern

Ein ganz besonderes Highlight wird am Sonntag, 6. Oktober, im Rahmen der Ausstellungseröffnung zum 125. Geburtstag des 2. Bundespräsidenten Heinrich Lübke um 14 Uhr vor der Stadtgalerie zu sehen sein: Der original Mercedes 300d, auch Buckelmercedes genannt, des ehemaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke wird von der Autosammlung Steim zu diesem besonderen Anlass ausgeliehen. Im Anschluss wird der Mercedes im Autohaus Hengesbach, Hauptstraße 210-214,  bis zum Ausstellungsende am 27. Oktober...

  • Sundern (Sauerland)
  • 05.10.19
Vereine + Ehrenamt
Die Hattinger Natur- und Umweltschützerin Isolde Füllbeck (NABU) war jetzt bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf Schloss Bellevue in Berlin eingeladen.  Foto: privat

Isolde Füllbeck aus Hattingen erhielt Einladung von Frank-Walter Steinmeier nach Berlin
Beim Bundespräsidenten zu Gast

Die Hattinger Natur- und Umweltschützerin Isolde Füllbeck war jetzt in Berlin eingeladen worden. Warum und wieso und bei wem, das schildert sie in diesem Bericht: Der Bundespräsident bedankt sich für das Engagement am Winzer Bogen mit einer Einladung zum diesjährigen Bürgerfest im Schloss Bellevue. Die Renaturierungsmaßnahmen werden seit Jahren vom NABU in Hattingen begleitet. Isolde Füllbeck fuhr auf Empfehlung der Staatskanzlei NRW nach Berlin. „Da habe ich nicht schlecht geschaut, als...

  • Hattingen
  • 07.09.19
Kultur
Die Genussregion Niederrhein Ende August auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin am Schloss Bellevue. Auf dem Foto: Ullrich Langhoff, Walter Hüsges (beide Wesel) , Martin Mölders (Bocholt Barlo) , Ministerpräsident Armin Laschet, Landtagsabgeordnete Marie-Luise Fasse, Jürgen Sons (LANUV).
  2 Bilder

Genussregion Niederrhein beim Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin

Auf dem Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin am Schloss Bellevue präsentierte sich Ende August der Verein Genussregion Niederrhein als Catering-Partner. Panhas, Kartoffelbrot und Co. Die Niederrheinische Delegation bestand aus drei Weseler Betrieben, zwei Hamminkelner Betrieben und einem Betrieb aus Bocholt. Im Gepäck hatten sie außerdem Produkte eines Betriebes aus Rheinberg, Wesel, Alpen und aus Goch. Das Team der Genussregion verwöhnte die Gäste des Festes kulinarisch mit den...

  • Wesel
  • 04.09.19
  •  1
Politik

Für die Umwelt
Bewerbungen offen: Bundespräsident lädt zur "Woche der Umwelt" in das Schloss Bellevue

Am 9. und 10. Juli 2020 lädt der Bundespräsident in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zur Woche der Umwelt in den Park von Schloss Bellevue ein. Noch bis zum 31. Juli 2019 können sich auch Essener Unternehmen, Forschungsinstitute, Vereine und Verbände für einen Stand bewerben. Rund 180 Unternehmen, Forschungsinstitute, Vereine und Verbände können während der zweitägigen Veranstaltung im Park von Schloss Bellevue ihre Arbeit präsentieren und mit ihren Umweltprojekten...

  • Essen-Süd
  • 18.06.19
Kultur
  2 Bilder

Moderne Kunst auf Historischem Boden
Markus Pawlowski liefert Konrad Adenauer aus

Der Künstler Markus Pawlowski mit seinem Gemälde von Konrad Adenauer auf Historischem Boden. Wo einst am 22.11.1949 das Petersberger Abkommen zwischen den Alliierten und der Westdeutschen Bundesregierung unter Konrad Adenauer geschlossen wurde. Kein geringerer als den ersten Bundeskanzler und späteren Bundespräsidenten der BRD Konrad Adenauer bekam Markus Pawlowski den Auftrag vom Steigenberger Grandhotel Petersberg, Königswinter/Bonn eigens für den Konrad Adenauer Salon. Eine ungewöhnliche...

  • Duisburg
  • 12.06.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ihr Beitrag hat die Fachjury überzeugt. Der Förderpreis des Landes NRW beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten geht in diesem Jahr ans MGB nach Borbeck. Marie, Halime, Pia und Alina aus der Q2 des Mädchengymnasiums haben sich mit einem Podcast beworben.

Förderpreis im diesjährigen Geschichtswettbewerb des Bundespräsdienten geht nach Borbeck
MGB-Schülerinnen starten spannende Spurensuche

 »So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch« war das Oberthema bei der diesjährigen Ausschreibung des Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten, an dem sich mehr als 5.500 Kinder und Jugendliche mit rund 2000 Beiträgen beteiligten. Einer davon war der Podcast von Marie, Halime, Pia und Alina, alle 18 Jahre alt, aus der Q2 des Mädchengymnasiums Borbeck. Der Beitrag kam an. Die MGB-Abiturientinnen gewannen damit den Förderpreis beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten. In ihrem...

  • Essen-Borbeck
  • 12.06.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit der Auszeichnung zollt das Land der herausragenden und vorbildhaften Jugendarbeit des Vereins Respekt und Anerkennung.
  2 Bilder

Ministerpräsident Laschet verleiht erste Mevlüde-Genç-Medaille an Duisburger "Jungs e.V."
Auf Augenhöhe und mit Respekt begegnen

Ministerpräsident Armin Laschet hat den Duisburger Verein „Jungs e.V.“ mit der ersten Mevlüde-Genç-Medaille des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen einer Feierstunde in der Staatskanzlei ausgezeichnet. Die Medaille wurde aus Anlass des 25. Jahrestags des Brandanschlags von Solingen vom Ministerpräsidenten gestiftet und ehrt Einzelpersonen oder Vereine, die sich im Sinne von Mevlüde Genç in besonderem Maße verdient machen um Toleranz, Versöhnung zwischen den Kulturen und um das friedliche...

  • Duisburg
  • 03.06.19
Vereine + Ehrenamt
Landrat Cay Süberkrüb überreichte im großen Sitzungssaal des Kreishauses Hans-Otto Matthey die Auszeichnung.

Einsatz für Sportvereine
Hans-Otto Matthey aus Recklinghausen erhält Bundesverdienstkreuz

Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Landrat Cay Süberkrüb am Mittwoch, 22. Mai, das Bundesverdienstkreuz an Hans-Otto Matthey aus Recklinghausen überreicht. Viele Freunde, Kollegen und Familienmitglieder begleiteten ihn und den zweiten Preisträger, Walter Odo Hüßhoff aus Gladbeck, in den Großen Sitzungssaal. In seiner Festrede betonte Landrat Cay Süberkrüb: "Es ist bei Ihnen beiden, Herr Hüßhoff und Herr Matthey, spürbar der Wunsch, unmittelbar zu helfen und etwas zu...

  • Recklinghausen
  • 24.05.19
  •  3
Politik
Lilith Boßmann (16) aus Goch hat erfolgreich im Landtag debattiert. Foto: privat

Gocherin hatte starke Argumente
Lilith Boßmann fährt nach Berlin

Beim Landesfinale von „Jugend debattiert“ sind im Plenarsaal des Landtags die Landessieger NRW ermittelt worden. Es siegten Lilith Boßmann aus Goch vor Hanna Voßen aus Geilenkirchen (Jahrgangsstufen 8 – 9/10) und Lia Schöneweiß aus Köln vor Louis Kruse aus Waltrop (Jahrgangsstufen 10/11 – 13). GOCH/DÜSSELDORF. Die beiden Debattensieger und die jeweils Zweitplatzierten vertreten NRW nun bei der Qualifikation zur Bundesebene in Berlin. Dort werden sich am 22. Juni die acht besten Debattanten...

  • Gocher Wochenblatt
  • 09.05.19
Vereine + Ehrenamt
Landrat Thomas Hendele überreichte die Auszeichnung an Jürgen Lorenz. Auch Bürgermeisterin Birgit Alkenings gratulierte dem Hildener.

Landrat Thomas Hendele überreicht Auszeichnung an Hildener Bürger
Bundesverdienstorden für Jürgen Lorenz

Der Hildener Jürgen Lorenz hat den Bundesverdienstorden erhalten. Landrat Thomas Hendele überreichte Auszeichnung an Lorenz am vergangenen Freitag, 8. März, im Beisein vor Bürgermeisterin Birgit Alkenings im Alten Ratssaal des Bürgerhauses. Hilden. Der 83-Jährige Hildener macht sich seit fast 40 Jahren für das gemeinschaftliche Miteinander in der Itterstadt stark. Lorenz erhält den Orden für "... sein jahrelanges Engagement im sozialen Bereich." Lorenz engagiert sich seit 1980 in der...

  • Hilden
  • 13.03.19
Vereine + Ehrenamt
 Jamil Alyou beim Neujahrsempfang des Bundespräsidenten.

Ehrenamtler berichtet in Berlin über Dortmunder Projekte
Empfang beim Bundespräsidenten

Der Einladung zum Neujahrsempfang des Bundespräsidenten folgte Jamil Alyou als ehrenamtlicher Helfer des Vereins "Train of Hope". "Es war eine sehr tolle Veranstaltung", freut sich der Dortmunder über lange Gespräche mit Mitgliedern der Bundesregierung. Auch der Bundeskanzlerin berichtete er von der Arbeit des Vereins in Dortmund. Für viele andere Engagierte bei "Train of Hope" ist Jamil Alyou, der erst seit seit drei Jahren in Deutschland lebt, ein Vorbild. Obwohl er mittlerweile in...

  • Dortmund-City
  • 18.01.19
Politik
Der Hagener Klaus Böhme wurde von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seiner Gattin Elke Büdenbender empfangen.

Eine besondere Ehre
Klaus Böhme beim Neujahrsempfang 2019 des Bundespräsidenten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte am 10. Januar zum Neujahrsempfang ins Schloss Bellevue eingeladen. Neben Repräsentanten des öffentlichen Lebens waren rund 70 Bürger aus allen Bundesländern Ehrengäste, die sich um das Gemeinwohl besonders verdient gemacht haben. Unter ihnen auch ein Hagener. Mit der Einladung dankten der Bundespräsident und seine Gattin Elke Büdenbender den Gästen für ihr Engagement. Sechs Bürger aus Nordrhein-Westfalen und mit dabei ein Bürger aus unserer...

  • Hagen
  • 16.01.19
Fotografie
Familie Hülsdonk mit Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, der Überbringerin der Urkunde.

Bundespräsident Steinmeier übernimmt Patenschaft in Büderich
Die kleine Mara ist das siebte Kind bei Familie Hülsdonk

Die kleine Mara Hülsdonk aus Wesel-Büderich hat einen ganzen besonderen Paten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt die Ehrenpatenschaft des siebten Kindes der Familie Hülsdonk. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp überreichte die Glückwünsche, die Ehrenurkunde und die Geschenke des Bundespräsidenten sowie der Stadt Wesel. Die Eheleute Yvonne und Michael Hülsdonk berichteten, dass im Hause Hülsdonk immer was los ist. Die Geschwister Mara, Mario, Marie Sofie, Marlon, Marius, Marvin...

  • Wesel
  • 21.11.18
Politik
 Joachim Gauck hält am Dienstag seinen zweiten Vortrag in Duisburg. Foto: Archiv

Joachim Gauck spricht am Dienstag an der Universität
Bundespräsident a.D. in Duisburg

Auch der zweite Vortrag von Bundespräsident a.D. Joachim Gauck als Mercator-Professor der Universität Duisburg-Essen am kommenden Dienstag, 27. November, ist restlos ausgebucht. Zuhören und Zuschauen ist dennoch möglich.  Wer keine Karte hat, aber die Vorlesung über "Der Staat der Bürger in Zeiten neuer Verunsicherungen" am Bildschirm live mitverfolgen möchte, sollte um 18 Uhr den Youtube-Kanal der UDE unter www.youtube.com/UDEchannel aufrufen. Die Dokumentation des ersten Vortags („Der...

  • Duisburg
  • 20.11.18
  •  2
Politik
Foto: Die Hoffotografen GmbH

Dagmar Freitag ruft Kinder und Jugendliche zur Teilnahme am 26. Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten auf

„So geht's nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch“ –Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Körber-Stiftung ermutigen Kinder und Jugendliche, zu diesem Thema auf historische Spurensuche zu gehen. Wie entstehen gesellschaftliche Krisen? Wie wirken sie sich auf das Leben der Menschen aus und welche historische Bedeutung bekommen sie damit? Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft interessierte Kinder und Jugendliche unter 21 Jahren auf, sich im Rahmen des 26....

  • Iserlohn
  • 10.09.18
Politik

Mit Steinmeier auf Schloss Bellevue

Gerburgis Sommer staunte nicht schlecht als vor vier Wochen eine Einladung an sie ins Haus flatterte. Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte die Halterner Autorin persönlich zum Bürgerfest in das Schloß Bellevue eingeladen. Auch das Ehepaar Bleß (Elena Bleß-Stiftung - Förderung von Auslandspraktika für SchülerInnen und Schüleraustausch) aus Haltern hatte eine Einladung erhalten. Wie sie zu der Ehre gekommen war, konnte sich Gerburgis Sommer anfangs gar nicht erklären. Sie...

  • Haltern
  • 10.09.18
Kultur
Altbundespräsident Joachim Gauck

"Eine Idealbesetzung": Altbundespräsident Joachim Gauck übernimmt Mercator-Professur 2018

Ein „Präsident für die Freiheit“ ist Joachim Gauck für die Süddeutsche Zeitung, ein Mann, der „das Wort, seine einzige Waffe, wie kaum jemand sonst beherrscht“. Davon kann man sich am 7. und 27. November überzeugen: Der beliebte Altbundespräsident übernimmt in diesem Jahr die Mercator-Professur an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Rektor Ulrich Radtke: „Joachim Gauck ist eine Idealbesetzung für uns. Mit geschliffenen Worten und großer Überzeugungskraft setzt er sich für gelebte...

  • Duisburg
  • 07.08.18
  •  1
Politik
Den Ausbildungspakt "Starke Nordstadt" stellten Anne-Frank-Gesamtschüler dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender vor.
  8 Bilder

Bundespräsident geht zur Schule

Lachend stellte sich Frank-Walter Steinmeier mit Elke Büdenbender mit den Anne-Frank-Schülern zum Foto auf und lobte den Ausbildungspakt, mit dem die Gesamtschule auf innovative Weise Jugendlichen mit der Unterstützung von Unternehmen und Netzwerken beim Übergang in die Ausbildung hilft. "Du bildest Zukunft!" so lautete das Motto, unter dem sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender in ihrer Woche der beruflichen Bildung in Deutschland umschauen. Zum...

  • Dortmund-City
  • 23.04.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.