Klaus Horstmann ist neuer Fachdienstleiter "Naturschutz, Landwirtschaft, Jagd und Fischerei"

Anzeige
Klaus Horstmann (Foto: privat)
Landrat Dr. Ansgar Müller hat Klaus Horstmann am Mittwoch, 1. Juli, die Bestellungsurkunde zum neuen Fachdienstleiter überreicht. Klaus Horstmann wird Nachfolger von Wolfgang Sackenheim, der vor kurzem in den Ruhestand ging. Horstmann ist zuständig für die Bereiche „Naturschutz, Landwirtschaft, Jagd und Fischerei“.

Klaus Horstmann konnte sich im Auswahlverfahren (Assessment Center) gegen fünf Mitbewerber durchsetzen. Auch der Personalrat, die Gleichstellungsstelle und die Schwerbehindertenvertretung wurden beteiligt und haben seiner Ernennung zugestimmt. Der Kreistag hatte am 25. Juni im nichtöffentlichen Teil einstimmig sein Einvernehmen zur Bestellung als Fachdienstleiter erteilt.

Klaus Horstmann wohnt in Hünxe, ist 53 Jahre alt, verheiratet und hat vier Kinder.

1988 legte er seine Diplom-Prüfung im Studienfach Agrarwissenschaften an der Uni Bonn ab. 1989 bis 1991 hat er am Pilotprojekt „Einrichtung eines Umweltinformationssystems“ für den Kreis Wesel mitgearbeitet. 1990 bis 2010 war er im Bereich Landschaftspflege tätig und kümmerte sich maßgeblich um die „Kooperative Landschaftsplanung“. Seit 2010 ist er Koordinator im Bereich Landschaftsplanung und Artenschutz.

Als neuer Fachdienstleiter ist er nunmehr Vorgesetzter von 30 Bediensteten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.