Nagelneues Schulgartenhaus für die Gemeinschaftsgrundschule in Wesel-Feldmark

Anzeige
(Foto: privat)

Die Gemeinschaftsgrundschule Feldmark freut sich über die Fertigstellung des Gartenhauses im neuen Schulgarten. Nachdem der Neubau im Herbst 2013 bezogen werden konnte, gab es zum Holzweg hin eine größere Brachfläche.

Schnell war klar: Hier soll ein Schulgarten entstehen. Kinder können hier im Sachunterricht säen, pflanzen, hegen, pflegen und ernten. So können sie nach-vollziehen, wie Lebensmittel produziert werden. Auch können sie den Jahreslauf durch ihre Beobachtungen intensiv miterleben. Zur Unterbringung von Gartengeräten war aber ebenso wenig Platz wie für einen Arbeitsraum bei schlechtem Wetter.

So war es ein Glücksfall für die Schule, dass die Volksbank Rhein-Lippe mit ihrer Spende in Höhe von 1.500 Euro die Anschaffung eines passenden Gartenhauses ermöglichte. Unter Mithilfe zahlreicher Eltern und Kinder wurde an vier Aktionstagen die Grundstruktur des Gartens angelegt und das Gartenhaus aufgebaut.

Zur offiziellen Übergabe des Spendenschecks besuchten Ulf Lange, Vorstandsmitglied der Volksbank Rhein-Lippe und Günter Engelmann, langjähriges Mitglied im Aufsichtsrat, die Garten-AG unter der Leitung von Frau Christel Hüls.
Als Schulleiter bedankte sich Wolfgang Mömken im Namen der Schulgemeinschaft für die großzügige Zuwendung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.