Schmuckdiebstahl misslungen / Polizei sucht zwei Täter ("osteuropäisches Erscheinungsbild")

Anzeige

Am Samstagmittag (16. Mai) gegen 13 Uhr hielten sich zwei Männer in einem Juweliergeschäft an der Fußgängerzone in Wesel auf und gaben vor, Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro kaufen zu wollen. In einem unbeobachteten Moment versuchten die Männer den Schmuck zu entwenden.

Der Diebstahl schlug fehl und die Täter flüchteten zu Fuß auf die Fußgängerzone in Richtung Hohe Straße. Eine eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Die Ermittlungen dauern an.

Täterbeschreibung:

1. männlich, osteuropäisches Erscheinungsbild, ca. 30 bis 40 Jahre, ca. 165 cm, dickliche Figur, Bartträger, vermutlich Glatze oder sehr kurze Haare (mit Käppi verdeckt), mehrere Goldzähne, gestreiftes helles Käppi, dunkle Jacke, weißes T-Shirt

2. männlich, osteuropäisches Erscheinungsbild, ca. 20 bis 25 Jahre, ca. 170 cm, schlank, dunkles, volles kurzes Haar, Dreitagebart, blaue Jacke, hellblaue Jeanshose, dunkelblaue Schuhe, weiße Socken

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Tel.: 0281 /107-1622.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.