Was ich mit meiner Freundin in einer Weseler Kneipe erlebte ...

Anzeige
Ob Sie das glauben oder nicht, ganz Ihre eigene Sache. Ich selber glaube immer noch nicht ganz, was ich zusammen mit meiner Freundin letzte Nacht in einer Kneipe am Weseler Kornmarkt erlebte. Ein bewundernswertes Beispiel für Zivilcourage ist es jedenfalls nicht.

Gegen 3 Uhr morgens stehen wir in dieser Gaststätte, als ich plötzlich einen Tritt in den Rücken bekomme. Ich flog gegen meine Freundin die vor mir stand.Hinter mir stand das Mädchen was mich getreten hatte. Zu dem Zeitpunkt haben zwei weitere Mädchen angefangen auf meine Freundin einprügeln. Selbst als diese auf dem Boden lag ließen die Mädchen nicht von ihr ab. Meine Versuche schlimmeres zu vermeiden gelangen mir nicht, da die Täterinnen vermutlich auf Drogen waren. . Da ich allem Anschein nach auch die einzige war, die diese Situation als gefährlich eingestuft hat half uns erstmal keiner.

Ich hab die Männer, die drumherum standen, ins Gesicht gefragt, ob die mir helfen. Und keiner hat sich bewegt. Unfassbar!

Es wird aber noch schlimmer. Der Türsteher will uns in einem sehr freundlichem Gesprächen überreden nach Hause zu gehen. Während die Mädchen, die da mit Gläsern werfen und ein äußerst Aggressives verhalten an den Tag legen, drin bleiben dürfen, ohne Hausverbot oder sonst etwas. Hammer einfach. Selbst der Besitzer hat die nicht rausgeworfen.

Wir sind dann ins Krankenhaus gefahren und später noch zur Polizei, um Anzeige zu erstatten. Ich bin bloß froh, dass meine Freundin nicht schlimmer verletzt wurde. Als sie dort auf dem Boden lag, habe ich zuerst gedacht, sie steht nicht mehr auf.

Jetzt hoffen wir, dass durch polizeiliche Ermittlungen die drei Prügelfrauen gefunden werden. Den Namen der Gaststätte möchte ich hier nicht nennen, um keinen falschen Eindruck entstehen zu lassen. Wer die Weseler Kneipenszene kennt, wird sowieso wissen, um welches Etablissement es sich handelt.

Hoffentlich spricht sich die Sache herum und es finden sich vielleicht noch Zeugen.
Nochmals vielen Dank an die ganzen mutigen Typen die zugeschaut haben. Hoffe ihr schämt euch.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
26 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 03.05.2015 | 10:54  
1.029
Sigrid Schürer geb. Bartmann aus Wesel | 03.05.2015 | 11:31  
7
Carina Welteroth aus Wesel | 03.05.2015 | 12:06  
1.498
Manfred Schramm aus Wesel | 03.05.2015 | 12:17  
Dirk Bohlen aus Wesel | 03.05.2015 | 12:37  
1.498
Manfred Schramm aus Wesel | 03.05.2015 | 12:49  
Dirk Bohlen aus Wesel | 03.05.2015 | 14:30  
6
Markus Buch aus Wesel | 03.05.2015 | 14:55  
Dirk Bohlen aus Wesel | 03.05.2015 | 15:01  
1.498
Manfred Schramm aus Wesel | 03.05.2015 | 15:17  
6
Markus Buch aus Wesel | 03.05.2015 | 15:22  
Dirk Bohlen aus Wesel | 03.05.2015 | 15:24  
5.793
Neithard Kuhrke aus Wesel | 03.05.2015 | 17:18  
7
ichbinich dubistdu aus Lünen | 03.05.2015 | 23:25  
892
Dieter Kloß aus Wesel | 04.05.2015 | 10:36  
6
Thorsten von Holtschlag aus Kleve | 04.05.2015 | 12:13  
8
Melanie Schmidt aus Wesel | 04.05.2015 | 12:42  
27
Sarah Fest aus Wesel | 04.05.2015 | 16:21  
7
ichbinich dubistdu aus Lünen | 04.05.2015 | 16:45  
8
Melanie Schmidt aus Wesel | 04.05.2015 | 18:11  
8
Melanie Schmidt aus Wesel | 04.05.2015 | 18:23  
Dirk Bohlen aus Wesel | 04.05.2015 | 20:59  
8
Melanie Schmidt aus Wesel | 04.05.2015 | 22:19  
Dirk Bohlen aus Wesel | 05.05.2015 | 06:36  
8
Stefan Hasler aus Wesel | 05.05.2015 | 13:21  
27
Sarah Fest aus Wesel | 08.05.2015 | 11:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.