Wer sah Norbert Kempkes? Wohnungsloser wird seit dem 9. September vermisst!

Anzeige
Knapp zwei Monate nach dem Verschwinden eines Weselers bittet die Kreispolizei jetzt um die Mithilfe aller Bürger: Am Freitag, 9. September, gegen 11 Uhr, fand ein Zeuge einen Rucksack in einem Waldstück Am Schwarzen Wasser, in der Nähe des Bahnübergangs zur Kastanienstraße und brachte diesen zur Polizeiwache nach Wesel.

In dem Rucksack fanden die Beamten persönliche Ausweisdokumente und Unterlagen des wohnungslosen Norbert KEMPKES, zu dessen Person die Polizei keine weiteren Angaben machen kann.

Umfangreiche Suchmaßnahmen mithilfe eines Polizeihubschraubers sowie weitere Armittlungsarbeiten führten bislang nicht zum Auffinden des Herrn Kempkes.

Daher fragte die Polizei: Wer kennt Herrn Kempkes oder kann möglicherweise Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Telefon: 02852 / 966100.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | 22.11.2016 | 12:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.